Das große Laufbuch der Trainingspläne

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Der Sportartikel-Verkäufer Keller-Sports hat die 33 größten Städte im deutschsprachigen Raum in Bezug auf das Lauf-Angebot verglichen.

Zu den Vergleichsparametern zählten u.a. die Anzahl der Laufstrecke und Parks, die Anzahl der Wettkämpfe, die Durchschnittstemperaturen, der Niederschlag, die Sonnenstunden und die Feinstaubbelastung. In den Top 15 einer mehr als zweifelhaften Analyse landeten ausschließlich Städte aus Deutschland.

Welche Städte waren Teil der Analyse

Teil der Untersuchung waren die 25 größten Städte Deutschland und jeweils die Top 4 der Schweiz und Österreich.

Deutschland

  • Augsburg
  • Berlin
  • Bielefeld
  • Bochum
  • Bonn
  • Bremen
  • Dortmund
  • Dresden
  • Duisburg
  • Düsseldorf
  • Essen
  • Frankfurt am Main
  • Hamburg
  • Hannover
  • Karlsruhe
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • Mönchengladbach
  • München
  • Münster
  • Nürnberg
  • Stuttgart
  • Wiesbaden
  • Wuppertal

Österreich

Schweiz

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

  • Basel
  • Bern
  • Genf
  • Zürich

Die Sieger der einzelnen Kategorien

Anzahl der Sportstätten

  1. Berlin - 100 Punkte
  2. Wien - 69 Punkte
  3. München 51 Punkte

Schlusslicht: Mönchengladbach und Linz (0 Punkte)

Anzahl der Laufstrecken

  1. Wien - 100 Punkte
  2. München - 89 Punkte
  3. Frankfurt am Main 60 Punkte

Schlusslicht: Mönchengladbach und Zürich (0 Punkte)

Anzahl der Parks

  1. Berlin - 100 Punkte
  2. Hamburg - 94 Punkte
  3. Köln und Wien - 58 Punkte

Schlusslicht: Basel, Bielefeld und Mönchengladbach (0 Punkte)

Anzahl der Laufevents - 5 km

  1. Köln - 100 Punkte
  2. Düsseldorf - 93 Punkte
  3. Berlin und Frankfurt am Main - 86 Punkte

Schlusslicht: Genf (0 Punkte)

Anzahl der Laufevents - 10 km

  1. Frankfurt am Main - 100 Punkte
  2. Köln - 91 Punkte
  3. Düsseldorf - 77 Punkte

Schlusslicht: Wien (0 Punkte)

Anzahl der Laufevents - Halbmarathon

  1. Düsseldorf - 100 Punkte
  2. Hamburg - 94 Punkte
  3. Frankfurt am Main - 88 Punkte

Schlusslicht: Bern (0 Punkte)

Anzahl der Laufevents - Marathon

  1. Hamburg - 100 Punkte
  2. Essen - 75 Punkte
  3. Bochum und Bonn - 63 Punkte

Schlusslicht: Bern, Graz, Augsburg, Salzburg und Dortmund (0 Punkte)

Höhenlage

  1. Bern - 100 Punkte
  2. München - 94 Punkte
  3. Augsburg - 90 Punkte

Schlusslicht: Hamburg (0 Punkte)

Kälteste Durchschnitts-Temperatur

  1. Köln - 100 Punkte
  2. Duisburg - 88 Punkte
  3. Mönchengladbach - 88 Punkte

Schlusslicht: Dresden (0 Punkte)

Wärmste Durchschnitts-Temperatur

  1. Hamburg - 100 Punkte
  2. Bremen - 98 Punkte
  3. Wuppertal - 98 Punkte

Schlusslicht: Genf (0 Punkte)

Feinstaubbelastung

  1. Wiesbaden - 100 Punkte
  2. München - 88 Punkte
  3. Karlsruhe - 88 Punkte

Schlusslicht: Bern und Linz (0 Punkte)

Niederschlag

  1. Leipzig - 100 Punkte
  2. Wiesbaden - 92 Punkte
  3. Berlin - 91 Punkte

Schlusslicht: Wien und Zürich (0 Punkte)

Durchschnittliche Sonnenstunden

  1. Genf - 100 Punkte
  2. Bern - 100 Punkte
  3. München und Dresden - 87 Punkte

Schlusslicht: Salzburg (0 Punkte)

Gesamtwertung

  1. Frankfurt am Main - 100 Punkte
  2. München - 91 Punkte
  3. Berlin - 86 Punkte

weiters: 17. Wien, 25. Genf, 31. Salzburg, 32. Linz, 33. Graz

Kritik an der Analyse

Teilweise wurden quantitative Werte, teilweise auch qualitative Werte für den Vergleich genommen. Das eine Stadt mit 150.000 Einwohnern, wie etwa Salzburg, bei der Anzahl der Laufevents keine Chance gegenüber Großstädten wie Berlin oder Wien hat, dafür bedarf es keiner Analyse.

Grob fehlerhafte Daten

Zudem sind einige Daten keineswegs zuverlässig und korrekt. So nimmt Wien bei den 10-Kilometerläufen mit 0 Events die Position des Schlusslichts ein. Tatsächlich werden aber in Wien jährlich rund 20 Laufevents über 10 Kilometer organisiert.

Auch ein Vergleich der Anzahl an Parks oder Laufstrecken hat kaum Relevanz, wenn Städte verglichen werden, die sich bei der Fläche oder Einwohnerzahl teilweise um mehr als das Zehnfache unterscheiden. Wenig Bedeutung darf man daher der Studie von Keller Sports nicht beimessen.

Dazu passend:


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo