Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Manche Methoden sind echt simpel zur kurzfristigen Verbesserung der Leistungsfähigkeit.

Eine total einfache Möglichkeit sind Eis und kaltes Wasser. Denn damit kannst du laut wissenschaftlicher Untersuchungen deine Laufleistung um fast vier Prozent steigern.

Eine Studie an Probanden ließ die Teilnehmer einmal ohne vorherige Kühlung und einmal mit vorheriger Kühlung laufen. Das Ergebnis. Über fünf Kilometer war die Laufleistung mit Kühlung um 3,7 Prozent besser. Das ist alles andere als wenig.

Welche Methoden für die Kühlung in Frage kommen?

Da hast du die Qual der Wahl bei der Methode. Da gäbe es etwa eine kühle Dusche vor dem Laufen oder ganz einfach auch kalte Getränke. Auch eine Eisweste wäre möglich. Mit welcher Methode du am besten zurechtkommst, solltest du aber selbst für dich herausfinden.

Ebenfalls interessant:


Kommentar schreiben