Das große Laufbuch der Trainingspläne

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Eine mexikanische Frau hat einen 50 km Ultra-Traillauf in Sandalen und mit Rock gewonnen.

Maria Lorena Ramirez war eine von über 500 Starterinnen beim UltraTrail Cerro Rojo. Dieser Lauf führt über 50 km und mehreren tausend Höhenmetern.

Ramirez hatte weder Laufschuhe noch Laufbekleidung. Sie war mit Sandalen, einem Baumwollshirt und Rock am Start. Und trotzdem setzte sich die 22-Jährige nach rund sieben Stunden gegen ihre 500 Kontrahentinnen durch.

Die Sandalen waren aus Auto-Reifen hergestellt, die sie auch bei ihrer beruflichen Tätigkeit als Viehtreiberin trägt. Bei ihrer Arbeit legt sie so bis zu 15 Kilometer zurück. So ist es gar nicht allzu überraschend, dass Ramirez bei dem Ultra-Trail-Event ganz vorne im Feld platziert war.

Als Belohnung gab es für Ramirez einen Siegercheck in der Höhe von 6.000 Pesos (ca. 290 Euro).

Gleich weiterlesen:

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo