Erstmals Deutsche Spitzenathleten beim Volksbank-Münster-Marathon am Start!

Auch die aktuellen Rekordhalter der Strecken aus Kenia haben sich angemeldet - Ein aufregendes Rennen wird erwartet. Die 21. Ausgabe des Volksbank-Münster-Marathons am Sonntag, den 3. September, verspricht erneut eine unvergleichliche Spannung.

"Eine solche Atmosphäre zu erleben, zusammen mit der internationalen Top-Elite - Athleten aus über 40 Ländern sind dabei - und nun auch deutsche Spitzenathleten im Feld, ist für mich eine enorme Ehre", erklärte ein Breitensportler, der gefragt wurde, warum er sich für die Teilnahme am Volksbank-Münster-Marathon entschieden hat.

Es besteht noch die Möglichkeit zur Anmeldung - es sind nur noch 3 Wochen bis zum Start des Volksbank-Münster-Marathons. Es gibt noch freie Plätze für den Volksbank-Münster-Marathon und den H+B technics Gesundheitslauf über 6,2 km. Die Voranmeldungen für den Marathon liegen erstmals schon deutlich über 2000 Teilnehmern. Auch die Zahl der Freizeit- und Breitensportler, die sich für den Gesundheitslauf ohne Zeitmessung entschieden haben, liegt ebenfalls wieder deutlich über 200.

Spitzenathleten beim Volksbank-Münster-Marathon

Die Ankündigung, dass "Hendrik Pfeiffer", der amtierende Deutsche Meister im Marathon, in Münster startet, hat sich rasch verbreitet. Nun schließt sich auch sein Freund und Trainingspartner Tobias Ulbrich von der LG Region Landshut an, der Deutsche Meister über 10.000 m in der Altersklasse "U23". Tobias erreichte bei seinem erfolgreichsten Halbmarathonrennen eine Zeit von 65:07 Minuten und egalisierte damit den bayerischen Landesrekord aus dem Jahr 1999. Etwa diese Zeit strebt er an, wenn er in Münster mit den schnellsten Eliteläufern der zweiten Reihe läuft, bevor er plant, möglicherweise bei Kilometer 30 auszusteigen. Beide planen, diesen ersten Marathon nach den Sommerferien als Formtest zu nutzen und nicht durchgehend zu laufen, da sie im Herbst einen Marathon bestreiten wollen. Hendrik Pfeiffer fühlt sich jedoch so gut, dass er beabsichtigt, die Pace für die führenden Top-Eliteläufer über die ersten 30 km zu setzen und das Tempo anzuführen. Dies könnte zu einer Halbmarathonzeit von etwa 64 Minuten führen, was einen neuen Streckenrekord bei den Männern bedeuten könnte. Diesen hält seit 2018 der Kenianer Justus Kiprotich mit einer Zeit von 2:09:28 Stunden, der auch in diesem Jahr wieder in Münster an den Start gehen wird. Ein weiterer Konkurrent für den neuen Streckenrekord ist der Marokkaner Abdellah Tagharrafet, der vor einem Jahr in Seoul seine persönliche Bestzeit von 2:08:14 Stunden aufstellte. Auch der knapp 10 Jahre jüngere Isaac Kibet Chebuyo dürfte als Favorit gelten, auch wenn er in Münster seinen ersten Marathon absolviert. Seine Halbmarathon-Zeit von nur 63 Minuten lässt erahnen, welch schnelle Leistung er erbringen kann, wenn er die nötige Ausdauer für die vollen 42,195 km mitbringt.

Starke Läuferinnen

Auch die deutsche Elite tritt beim Hengst Filtration 28 an - einem 28 km Lauf, der in diesem Jahr unter dem Namen "Chartmaker" läuft und bereits allein 600 Teilnehmer (Teilnehmerbegrenzung) anzieht. Die Geschwister Rabea und Deborah (Debbi) Schöneborn aus Berlin gelten hier als Top-Favoriten. Während Debbi Anfang des Jahres beim Sevilla Marathon die zweitschnellste Jahresbestzeit aller deutschen Marathonläuferinnen vorlegte (2:25:52 Std.), plant sie gemeinsam mit ihrer Zwillingsschwester Rabea, die ebenfalls zu den Top-Elite-Läuferinnen in Deutschland gehört, am Start zu stehen. Dies dient als letzter Testlauf für einen Herbstmarathon in den kommenden Wochen. Es ist eine schöne Gelegenheit, dass beide Schwestern zusammen in Münster sind, da Rabea erst kürzlich von einer Verletzung zurückgekehrt ist.

Rekordjagd

Die Spitzenathleten treten auch im Frauenfeld des Marathons an. Die Streckenrekordinhaberin des Vorjahres, Lilian Jelagat aus Kenia, ist erneut dabei. Ihre neue Bestzeit von 2:27:39 Stunden markierte bereits eine beeindruckende Leistung unter der magischen Marke von 2:30 Stunden, obwohl sie am Ende erschöpft war. In diesem Jahr strebt sie an, mit einem Lächeln im Gesicht ins Ziel zu gelangen. Dies wird ihr jedoch in Gesellschaft von acht weiteren Eliteläuferinnen nicht leicht gemacht. Judith Cherono aus Kenia hat mit ihrer persönlichen Bestzeit von 2:27:23 Stunden vor zwei Jahren in Istanbul die besten Chancen. Die einzige nicht-afrikanische Spitzenläuferin ist die Japanerin Al Ikemoto, die zum ersten Mal in Münster an einem Marathon teilnehmen wird. Auch hier werden zwei Tempomacher aus den Niederlanden und Belgien dafür sorgen, dass die Geschwindigkeit der Frauen im richtigen Rahmen bleibt und sie nicht zu Beginn mit einem zu hohen Tempo alle Möglichkeiten auf eine gute Zeit verbrauchen.

Alle weiteren Details auf www.volksbank-muenster-marathon.de und auf unserer Event-Seite.

Zur ONLINE-ANMELDUNG


Kommentar schreiben

Senden

Weitere interessante Themen

 
 

Event-Tipps [Promotion]

  26.05.2024
     Dreiländerlauf
  31.05 - 02.06.2024
     Hochkönigman
  02.06.2024
     Berlin Triathlon
  07.06.2024
     Der Lauf für seelische Gesundheit
  08.06.2024
     Vogelsberger Vulkan-Trail
  08.06.2024
     Tölzer Triathlon
  15.06.2024
     Tschirgant SkyRun
  15.06.2024
     Prambachkirchner 12-Stunden-Benefizlauf
  16.06.2024
     VR Bank Triathlon Heilbronn
  22.06.2024
     Austria eXtreme Triathlon
  23.06.2024
     Hofer Trail Lauffestival
  28.06 + 29.06.2024
     Kaiserkrone
  29.06 + 07.09.2024
     Spartan St. Pölten & Kaprun
  30.06.2024
     EWR-Triathlon Lampertheim
  05.07.2024
     Stadtlauf Saarburg
  07.07.2024
     Gletschermarathon Pitztal
  07.07.2024
     Großglockner Mountain Run
  12.07.2024
     Frohnauer Stundenlauf
  13.07.2024
     Obertauern Trailrun Summit
  13.07.2024
     Paznaun Ischgl Ultra Trail
  13.07.2024
     Werbellinsee Triathlon
  20.07 - 28.07.2024
     Montreux Trail Festival
  21.07.2024
     Mey Generalbau Triathlon Tübingen
  01.08 - 03.08.2024
     KAT100 by UTMB
  11.08.2024
     Nordschwarzwald Triathlon
  11.08.2024
     Thiersee Triathlon
  18.08.2024
     DATAGROUP Triathlon Nürnberg
  24.08.2024
     Red Castle Run
  25.08.2024
     Otterndorfer Volksbank-Triathlon
  25.08.2024
     Seeuferlauf
  25.08.2024
     Kärnten Läuft
  25.08.2024
     Kallinchen Triathlon
  06.09 - 08.09.2024
     Adidas Terrex Infinite Trails
  07.09.2024
     Fehmarn-Marathon
  08.09.2024
     Münster Marathon
  14.09.2024
     Towerrun Mainz
  14.09.2024
     LE-Laufevent
  14.09.2024
     Steirischer Apfel-Land Lauf
  15.09.2024
     The Muddy Älbler
  21.09.2024
     Sternsteintrail
  06.04 - 21.09.2024
     Buckltour
  28.09.2024
     Kärnten Marathon
  03.10.2024
     Berlin-Marsch
  05.10.2024
     Hitthaller Cityrun Trofaiach
  05.10.2024
     Krebsforschungslauf
  05.10.2024
     Höhenstraßenlauf
  06.10.2024
     4KellergassenLauf
  13.04 - 12.10.2024
     Weinviertler Laufcup
  13.10.2024
     3-Länder-Marathon
  13.10.2024
     Graz Marathon
  20.10.2024
     Wolfgangseelauf
  27.10.2024
     Röntgenlauf
  09.11.2024
     Kyburglauf
  16.11.2024
     Jaidhofer Leopoldilauf
  01.12.2024
     Steinhölzlilauf
  08.12.2024
     Klosterneuburger Adventlauf
      12.000 weitere Events anzeigen

NEU: Mach mit beim Good Morning Run

Planet Earth Run

Die offiziellen Medaillen des Anti Corona Run

 

Weitere Themen

 DasE-Book Trainingspläne für Läufer

Bestzeit-Club
Blogheim.at Logo