Das große Laufbuch der Trainingspläne

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

Ein Trio aus Estland sorgte für ein absolutes Novum im Sport.

Die Luik-Drillinge Leila, Liina und Lily qualifizierten sich alle drei für die Olympischen Sommerspiele in Rio. Das sportliche Trio erfüllte die Marathon-Norm.

Nachdem im vergangenen Jahr Liina (2:39:42 h/Peking) und Lily (2:40:30 h/Valencia) unter der Norm von 2:45 Stunden geblieben waren, erfüllte am Sonntag auch Leila beim Hamburg Marathon (2:42:11 h) die geforderte Norm.

Für die Drillinge wird es diesen Sommer der erste Auftritt bei Olympischen Spielen sein. 2014 standen sie allerdings schon alle drei bei der EM in Zürich an der Startlinie. Bei den Marathon-Weltmeisterschaften 2015 fehlte hingegen Leila. Die drei ehrgeizigen Läuferinnen haben nun ihre 2013 ins Leben gerufene Mission "Trio for Rio" erfüllt.


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo