Das große Laufbuch der Trainingspläne

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Köln-Marathon (C) Köln-MarathonDie Organisatoren des RheinEnergieMarathon Köln freuen sich über die stetig steigende Resonanz bei den diesjährigen Anmeldungen.

Bisher habe sich über 12.100 Teilnehmer für die Wettbewerbe am 4. Oktober 2015 angemeldet. Das sind 650 Anmeldungen mehr als im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Zudem verlängert sich der Anmeldezeitraum um drei Wochen zu der vorherigen Austragung, da die Veranstaltung in diesem Jahr wieder vom September in den Oktober wandert.

„Der Köln Marathon ist zurück und die Talsohle scheint überwunden. Die Königsdisziplin zeigt sich so gut wie seit 5 Jahren nicht mehr. Unsere Entscheidungen, das Ziel von Deutz wieder an den Kölner Dom zu verlegen und die Strecke weiter zu optimieren, tragen offensichtlich Früchte. Und der Halbmarathon befindet sich verglichen mit dem Stichtag über dem Niveau des Rekordjahres 2013. Hier werden wir wahrscheinlich das Teilnehmerlimit überschreiten. Wir hatten noch nie so früh so viele gemeldete Teilnehmer.“, erläutert Markus Frisch, Geschäftsführer des Köln Marathon, die sehr positive Tendenz.

Für die einzelnen Wettbewerbe ergeben sich zum Stichtag 1. Juni folgende Zuwächse: Der Marathon hat um 8 Prozent auf 3.946 Starter zugelegt; der Halbmarathon um 7 Prozent auf 7.266 Starter; für die Firmenstaffeln präsentiert von der Kölnischen Rundschau, bei der sich vier Läufer die 42 Kilometer teilen, liegen 888 Meldungen vor.

 


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo