Virtual Run Challenge

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Dem Haspa Marathon Hamburg droht die zweite Absage in Serie.

Nachdem der Marathon im Jahr 2020 aufgrund des Coronavirus abgesagt werden musste, ist nun auch der für 25. April 2021 geplante Termin gestrichen. Eine endgültige Absage ist dies allerdings noch nicht.

Vorerst Verschiebung

"Unter den erwartet anhaltenden Pandemiebedingungen werden wir die Veranstaltung sicher nicht im gewohnten Umfang und mit den gebotenen Qualitätsstandards umsetzen können. Daher planen wir nunmehr mit einer noch Termin offenen Verschiebung der Veranstaltung innerhalb des Jahres 2021 und stehen hierzu in sehr konstruktiven Gesprächen mit der Stadt Hamburg," schrieben die Veranstalter in einem ersten Statement.

Marathon wieder im September?

Möglich ist wieder eine Verschiebung auf die zweite Jahreshälfte. Diese Strategie verfolge der Hamburg Marathon bereits im Jahr 2020, als der Marathon vom 19. April auf den 13. September verschoben wurde, dann aber aufgrund der anhaltenden Pandemie endgültig abgesagt wurde.

Einen neuen Termin möchten die Veranstalter bis Ende Jänner 2021 bekanntgeben.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Mach mit beim Anti Corona Run


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo