Planet Earth Run - Laufevent

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Der "Athens Marathon - The Authentic" durfte am 14. November nach der Pause im vergangenen Jahr ein Comeback geben.

Es ist einer der schönsten und historisch eindrucksvollsten Marathonläufe auf unserem Planeten. Die Strecke führte von der Ortschaft Athen, vorbei an Grabhügeln bis zum Panathinaiko-Stadion von Athen.

Anspruchsvolle Marathonstrecke

Eröffnet wurde das Laufwochenende bereits am Samstag mit einem 10-Kilometer-Straßenlauf, ehe am Sonntag ab 8:00 Uhr der Startschuss zum 5-Kilometerlauf gegeben wurde. Eine Stunde später war es dann auch mit dem großen Highlight soweit: Denn dann wurde im historischen Ort "Marathon" der Start für den Marathonlauf freigegeben. Für diesen anspruchsvollen Kurs hatten die Sportler bis zu 7 Stunden Zeit.

Zeiten unter 2:15 Stunden möglich

Die Elite-Läufer benötigen beim Athen Marathon oft weniger als 2:15 Stunden. 2014 war der Kenianer Felix Kipchirchir Kandie mit 2:10:37 Stunden sogar nah dran an der ersten Zeit unter 2:10 Stunden in Athen. Bei der bisher letzten Austragung vor zwei Jahren liefen der Kenianer John Kopen Kipkorir in 2:16:34 Stunden und Lokalmatadorin Eleftheria Petroulaki in 2:45:50 Stunden zum Sieg. Damals beendeten 16.439 Läufer und Läuferinnen erfolgreich die Marathondistanz. Mit den Rahmenbewerben kommt die Veranstaltung gar auf über 30.000 Sportler.

Griechische Heimsiege

Ohne internationale Spitzenläufer hat es in diesem Jahr nicht ganz für hochklassige Zeiten gereicht. Bei den Herren beeindruckte aber Konstantinos Gkelaouzos. Der Grieche lief mit 2:16:49 Stunden eine phantastische Zeit und nahm dem Zweiten Panagiotis Mpourikas über fünf Minuten ab. Noch deutlicher war die Entscheidung bei den Damen, wo Gloria-Tziovan Privilegio nach 2:41:30 Stunden über sechs Minuten Vorsprung auf ihre erste Verfolgerin hatte.

Ergebnisse Athen Marathon 2021 ➤ Damen

RangNameZeit
1 Privilegio Gloria-Tziovan 02:41:30
2 Asimakopoulou Aikaterini 02:48:12
3 Konstantinopoulou Vasiliki 02:51:32
4 Cekini Sonia 02:52:35
5 Ziemons Kristina 02:52:51
6 Dimaki Deniz 02:55:54
7 Honkala Noora 02:57:19
8 Pefkianaki Eirini 02:58:59
9 Panagiotopoulou Ioulia-Eleni 02:59:02
10 Vlachaki Panagiota 02:59:44
11 Paspati Danai 03:03:50
12 Drakopoulou Pinelopi 03:07:10
13 Tsourouktzi Anastasia 03:09:01
14 Papantonatou Louiza 03:09:16
15 Chatzi Angeliki 03:11:05
16 Psalti Maria 03:11:48
17 Katsiarimpa Stavroula 03:11:55
18 Protogeraki Aimilia 03:12:56
19 Abdel Salam Oikonom Foteini Nour 03:13:19
20 Gotting Peggy 03:13:35

Ergebnisse Athen Marathon 2021 ➤ Herren

RangNameZeit
1 Gkelaouzos Konstantinos 02:16:49
2 Mpourikas Panagiotis 02:22:33
3 Pitsolis Charalampos 02:24:05
4 Merousis Christoforos 02:29:58
5 Erlend Nydal 02:31:20
6 Beis Kyriakos 02:33:13
7 Poulos Thomas 02:33:18
8 Mparmpagiannis Athanasios 02:34:01
9 Chatziioannou Michail 02:35:35
10 Mogio Palau Gervasio 02:35:35
11 Mpakas Vasileios 02:36:13
12 Feretos Alexandros 02:36:20
13 Pernica Jan 02:36:56
14 Nikitopoulos Panagiotis 02:37:18
15 Manousakas-Manousakis Minas 02:37:38
16 Sifakis Emmanoyil-Nekta 02:37:51
17 Palummieri Giulio 02:37:59
18 Janczak Filip 02:38:20
19 Parisi Davide 02:38:28
20 Rompos Konstantinos 02:38:44

 

Alle Resultate und Bilder vom Athen Marathon


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo