Virtual Run Challenge

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

Usain BoltUsain Bolt hat in einem Interview mit der italienischen Zeitung "La Gazzetta dello Sport" den Zeitpunkt seiner Karriereende bekanntgegeben.

Der 29-Jährige möchte nach der WM-Saison 2017 seine Laufbahn beenden.

2016 wartet auf Bolt mit den Olympischen Sommerspielen in Rio sein letztes großes Karrierehighlight. Dort möchte der Jamaikaner zum 3. Mal in Serie drei Goldmedaillen holen. Ob sich Bolt nach den Freiluft-Weltmeisterschaften 2017 komplett vom Leistungssport verabschiedet, ist allerdings offen.

Der Jamaikaner liebäugelt mit einer Karriere als Fußball-Profi bei Manchester United. Leichathletik-Trainer möchte er hingegen keiner werden: "Ich hoffe, dass ich der Leichtathletik erhalten bleibe, aber auf andere Weise," so Bolt.

Das könnte dich auch interessieren:

-

-


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo