Planet Earth Run - Laufevent

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

Great Manchester-RunVincent Kipruto gewann dieses Wochenende den ersten großen internationalen Marathon des Jahres!

Der 28-Jährige Kenianer triumphierte beim Xiamen Marathon in 2:10:18 Stunden. Schnellste Dame war die Äthiopierin Worknesh Edesa (2:24:04 h).

Rund 27.000 Läufer und Läuferinnen nahmen am Marathon in Xiamen teil. Kipruto hielt sich bis zehn Kilometer vor dem Ziel in einer Gruppe um fünf äthiopischen Läufern auf. Im Sprintduell behielt Kipruto gegen den 19-Jährigen Shura Kitata die Oberhand. Für den Kenianer war es der erster große Marathonsieg seit seinem Erfolg beim Frankfurt Marathon 2013. Seine Bestzeit liegt bei 2:05:13 Stunden.

Siegerin Edesa verbesserte mit 2:24:04 Stunden ihre Bestmarke um über sieben Minuten. Sie gewann klar vor Landsfrau Marta Lema.


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo