Planet Earth Run - Laufevent

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Speerwerferin Eberl Elisabeth 2011 OELV KatzenbeisserElisabethl Eberl konnte in London nicht überzeugen.

Die Speerwerferin scheiterte in der Qualifikation mit sehr schwachen 49,66 Metern.

Nach zwei ungültigen Versuchen, bei denen Eberl zu schnellem Anlauf nahm, warf die Steirerin den Speer nur auf 49,66 Meter und blieb mehr als zehn Meter unter ihrer Bestmarke. "Der erste Versuch wäre gut gewesen, leider habe ich zu viel Anlauf genommen. Nach dem 2. Versuch habe ich überlegt, ob ich überhaupt noch zum 3. Versuch antrete", beklagt Eberl ihre erneut auftretenden Knieschmerzen, die sie schon zu einer Saisonpause zwangen.

Nun möchte sie die 24-Jährige voll auf Rio vorbereiten. Wettkämpfe wird sie 2012 keine mehr bestreiten. Auch ausgeschieden ist die britische Medaillenhoffnung Goldie Sayers, die aufgrund von Ellenbogenproblemen keine gültige Weite warf.


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo