Anti Corona Run

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Die EM 2014 in Zürich LIVE auf HDsports.atDie Briten schließen im Kampf um den Medaillenspiegel wieder auf die Franzosen auf.

400-Meter-Hürdenläufeirn Eilidh Child holt in einem spannenden Rennen nach 54,48 Sekunden die Goldmedaille vor der Ukrainerin Anna Titimets und der Russin Irina Davydova.

Child führt auf der Zielgeraden den Lauf deutlich mit der Tschechin Denisa Rosolova an. Doch beide können dem hohen Anfangstempo nicht Stand halten. Während Child den Vorsprung noch in das Ziel rettet, wird Rosolova noch von Titimets und Davydova überlaufen.

Für Großbritannien war es die 7. Goldmedaille. Frankreich führt mit sieben Goldmedaillen, sechs Silbermedaillen und vier Bronzmedaillen die Wertung an.


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo