Das große Laufbuch der Trainingspläne

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Donautal Halbmarathon: Tagessieger Robert Gruber und Kdt. RieglerIn Untermühl an der Donau stand der Nationalfeiertag bereits zum 43. Mal unter dem Motto Sport, Spaß und Unterhaltung.

Auch beim heuer zum 15. Mal ausgetragenen Halbmarathon konnte abermals ein neuer Rekord erzielt werden. So kamen am gestrigen Tag mehr als 400 Läufer und Läuferinnen um in Untermühl ihr Bestes zu geben.  Dabei konnte  Robert Gruber aus Hof bei Salzburg den Streckenrekord mit der neuen Bestmarke von 1:09:21 aufstellen.

Bei den Damen konnte sich Titelverteidigerin Koblmüller Sandra, bei Ihrem zweiten antreten, wie bereits im vergangen Jahr durchsetzen und erzielte mit einer Zeit von 1:20:50 den Tagessieg. Nach dem Rennen äußerte sich Koblmüller begeistert von der Veranstaltung, die Betreuung der Läufer und die Bewirtung der Gäste sei einfach spitze.

Etwas kürzer aber nicht weniger spannend zeigte sich der Volkslauf. Auf der 7,5 KM langen Strecke schenkten sich die Läufer nichts und geben immer ihr Bestes. So mancher stellte sich mit einem Seiterl zur Halbzeit eine zusätzliche Aufgabe.

Auch den Genießern unter den Sportlern wurde alles geboten. Von unserem Streckenmeister Willi wurde wieder eine hervorragende Wanderrunde erkundet. So ging es in diesem Jahr mit dem Bus nach St. Martin um sich dann von den wunderschönen Donauleiten Richtung Untermühl bezaubern zu lassen.

{phocagallery view=category|categoryid=146|imageid=2992}

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo