Das große Laufbuch der Trainingspläne

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

Viel Geduld mussten die Fans des Wachau-Marathons haben.

Denn in den letzten zwei Jahren konnte die Veranstaltung nicht stattfinden. Nun feierte der WachauMarathon am 25. September 2022 endlich das lang erwartete Comeback

Schneller Halbmarathon durch die Wachau

Während an diesem Sonntag in Deutschland beim Berlin Marathon die Marathonläufer im Mittelpunkt standen, so waren es beim Wachau-Marathon vor allem die Halbmarathonläufer. Denn der Halbmarathonlauf ist nicht nur der Bewerb mit den den meisten Teilnehmern in der Wachau, sondern auch einer der schnellste Halbmarathonläufe in Zentraleuropa. So gelang dem Kenianer Peter Cheruiyot Kirui im Jahr 2016 mit 59:53 Minuten sogar eine Zeit unter einer Stunde. Bei den Damen liegt der Streckenrekorde mittlerweile bei unter 70 Minuten.

Die letzten Sieger

Die regionalen und nationalen Spitzenläufer stehen hingegen beim Marathonlauf im Mittelpunkt. Da für diesen keine internationalen Spitzenläufer verpflichtet werden, haben ambitionierte Hobbyläufer die Chance auf einen Marathon-Spitzenplatz. Diese Möglichkeit nützen bei der letzten Austragung vor drei Jahren der Niederösterreicher Markus Marouschek und die Slowakin Zuzana Korovickova. Über die Halbmarathondistanz waren bei der letzten Austragung im Jahr 2019 mit Charles Karanja und Joyline Chemutai natürlich Athleten aus Kenia erfolgreich.

Strecke in diesem Jahr nicht für Rekorde geeignet

Aufgrund einer Baustelle wurde für dieses Jahr die Strecke leicht geändert. Da die Veranstalter dafür keine AIMS-Vermessung vornahmen, waren die Zeiten nicht rekordtauglich und auch nicht bestenlistentauglich.

Niederösterreichische Halbmarathonsiege

Während über die Halbmarathondistanz in der Wachau Athleten aus Afrika traditionell um die Spitzenplätze kämpfen, so sind es über die Marathondistanz meist die ambitionierten lokalen Hobbyläufer. In diesem Jahr gab es mit Andrea Haslinger (3:05:51 Stunden) und Matthias Maldet (2:41:41 Stunden) sogar Sieger aus Niederösterreich.

Schnelle Sieger aus Kenia

Den Halbmarathon dominierten erwartungsgemäß die Läufer aus Kenia: Herausragend war Maritim Philimon-Kipkorir, der nach 1:00:31 Stunden mit über zwei Minuten Vorsprung vor zwei Landsmännern gewann. Dahinter folgte der Deutsche Patrick König vor dem schnellsten Österreicher Kevin Wallner.

Bei den Damen führte Omosa Teresiah-Kwamboka nach 1:10:19 Stunden einen Zweifachsieg für Kenia an. Das Podest komplettierte die Steiererin Edwina Kiefer.

Den Viertelmarathon gewannen Sebastian Waldschütz und Silvia Wührer.


Ergebnisse Wachau Marathon 2022 ➤ Damen: Top 20

RangNameTeamZeit
1 Haslinger Andrea Gars Am Kamp 03:05:51
2 Stauber Evi run for guga 03:28:08
3 Zuser Tanja Hürm 03:28:27
4 Tscharre Teresa Melk 03:33:57
5 Figlus-Kaczkowska Aleksandra Wien 03:36:16
6 Fißler Stefanie rts bikekids 03:36:47
7 Kahrer Dominika St. Pölten 03:37:16
8 Ungerböck Dagmar Wien 03:37:59
9 Krendl Sarah-Anna COSMO CONSULT 03:40:38
10 Meng Katharina Wien 03:42:19
11 Taibon Barbara Waidhofen Ybbs 03:46:10
12 Waschak Barbara Union Wernstein 03:46:19
13 Stangl Nina Wien 03:47:35
14 Zimmerberger Katharina Viktring 03:47:39
15 Zimmermann Clara Wien 03:50:45
16 Karoline Ranftl Union Wernstein 03:50:59
17 Wehr Denise Bisamberg 03:52:13
18 Barz Renata-Yvonna Wien 03:52:49
19 Moser Birgit Schönfeld 03:54:37
20 Kögl Nina Klein Pöchlarn 03:54:37

Ergebnisse Wachau Marathon 2022 ➤ Herren

RangNameTeamZeit
1 Maldet Matthias LC ASKÖ Breitenau 02:41:41
2 Sigl Clemens Tri Team Chaos 02:52:01
3 Hanich Tamas Gyor 02:52:34
4 Takacs Laszlo Strucc Futoklub 02:52:45
5 Weihs Robert ULT Heustadlwasser 02:56:06
6 Domonkos Péter Strucc Futóklub 02:57:37
7 Kaufmann Peter Wien 02:58:01
8 Eichwalder Laurenz Walkenstein 02:58:54
9 Bamberger Werner Volksbank Niederösterreich 02:59:30
10 Reinisch Georg Tri Team Chaos Wien 03:00:58
11 Georg Swoboda WHC X Sport Vösendorf 03:04:23
12 Adler Philipp RISE together 03:05:18
13 Schroeder Peter Wien 03:06:43
14 Bauer Andreas Bike Team Ginner 03:06:56
15 Pranckh Maximilian St. Pölten 03:08:27
16 Kraus Helmut HSV Marathon Wiener Neustadt 03:08:40
17 Ákos Hatala Szeged 03:12:05
18 Ferlitsch Hans-Jürgen Eibiswald 03:12:19
19 Kelemen István Strucc Futóklub 03:12:21
20 Kases Roland LTU Waidhofen/Thaya 03:14:08

Ergebnisse Wachau Halbmarathon 2022 ➤ Damen

RangNameTeamZeit
1 Omosa Teresiah-Kwamboka Run2gether 01:10:19
2 Michira Morine-Gesare Run2gether 01:10:42
3 Kiefer Edwina LTV Köflach/AVL BSV 01:25:48
4 Holzmann Anna SC Zwickl Zwettl 01:26:45
5 Anna Groß Run2gether 01:28:26
6 Ahorner Anita Pinsdorf 01:29:24
7 Longin Isabelle R/O/C Crew, easyRUNNING 01:30:22
8 Abulesz Victoria LG Wien 01:31:24
9 Slomka Christina Team Ausdauercoach 01:32:36
10 Kiesenhofer Katharina Sad girl track club 01:32:44
11 Beck Jana runninGraz 01:33:27
12 Heindl Julia Wien 01:34:47
13 Jurkic Barbara Wien 01:35:43
14 Pfadenhauer Dagmar BSV Chemiepark Krems/URC Spk Renner Langenlois 01:35:53
15 Köstinger Ulrike Tristyle 01:36:05
16 Graf Lena Oberwölbling 01:36:08
17 Weninger Carmen Wien 01:36:18
18 Schmidl Stephanie LAC Unlimited 01:36:28
19 Ugrinovich Viktoria HSV Melk 01:37:17
20 Lenneis Anita Team Vegan.at 01:37:47

Ergebnisse Wachau Halbmarathon 2022 ➤ Herren

RangNameTeamZeit
1 Maritim Philimon-Kipkorir Run2gether 01:00:31
2 Ekidor Simon-Dudi Run2gether 01:02:39
3 Waithira Simon-Mwangi Run2gether 01:04:15
4 Patrick König Europamarathon Görlitz 01:07:06
5 Wallner Kevin Union Sankt Pölten 01:10:58
6 Gärtner Lukas LTV Köflach 01:11:50
7 Kluge Christoph SK Rueckenwind 01:12:20
8 Test-Amarian-Estopia Selama TV Alzey 01:12:32
9 Yoon Seokryung Wien 01:13:35
10 Punz Thomas Langenlois 01:17:23
11 Meinhart Christoph Kentucky Waterfall AC 01:17:54
12 Pfahnl Peter Linz 01:18:21
13 Max Lukas team2012.at 01:18:32
14 Zeger Johannes Wien 01:19:02
15 Grohmann Wolfgang Imbach 01:19:24
16 Fries Günter Dürnrohr 01:19:27
17 Eckl Roman Pewag Racing Team 01:19:41
18 Binder Daniel LC Ybbs 01:20:21
19 Wimmer Philipp Wien 01:20:23
20 Lechner Gerhard Wien 01:21:15

Alle Resultate und Bilder vom Wachau Marathon


 
 
Blogheim.at Logo