Das große Laufbuch der Trainingspläne

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Licht (C) Denise / pixelio.de

Ein höherer Gehalt des Schlafhormons Melatonin verringert die Leistungsfähigkeit!

Eine spanische Studie entdeckte, das der Melatoningehalt im Winter durchschnittlich geringer ist als im Sommer, was wohl daran liegt, das es tagsüber nicht so lange hell bleibt.

Ein Verlust der Leistungsfähigkeit kann im Winter somit auch an einem zu hohen Melatolingehalt liegen. Künstliche Lichtquellen können dem Problem vorbeugen. Vor intensiven oder langen Einheiten sollte man sich daher nicht in dunklen Räumen aufhalten.

Foto (C) Denise / pixelio.de


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo