Vienna Night Run

Das legendäre Pokemon Ho-Oh wird nicht bis zum 12.12 über Raids zu fangen sein, sondern sogar länger.

Das bestätigte der Niantic Support in mehreren E-Mail Kommunikationen. Allerdings wurde noch kein genaues Datum angegeben, bis wann Ho-Oh Raids nun durchgeführt werden.

Dadurch könnte sich womöglich der Release von Generation 3 um einige Tage verspäten. Pokemongohub veröffentlichte die E-Mail Kommunikation von Niantic mit Spielern, wo bestätigt wurde das der Zeitraum für Ho-Oh ausgeweitet wird:

1. Mail

GYwuf8j

2. Mail

VyNvqoUl

Welche Auswirkungen hat das auf die 3. Generation

Wie bereits bekannt ist, wird die 3. Generation noch diesen Dezember in das Spiel integriert (weitere Details zur 3. Generation). Viele User hatten spekuliert, das die 3. Generation genau dann startet wenn die Ho-oh Raids enden. Also am 12. Dezember 2017. Ob es nun doch etwas später wird oder nicht, bleibt offen.

Der Zeitraum für Ho Oh wurde aufgrund eines Bugs verlängert, da viele Spieler ihre Raid Pässe verloren.

Das heißt, wir können nur weiter spekulieren und darauf warten, wann der Release von Generation 3 nun stattfindet. Offen ist natürlich auch noch, wie viele Pokemon der Generation 3 freigeschalten werden. Viele Spieler in der Community nehmen an, das im Dezember nur ein Teil der 3. Generation ins Spiel integriert wird und der Rest in den ersten Monaten des neuen Jahres folgt.

Gleich weiterlesen:


Kommentar schreiben

Senden
Weitere interessante Themen
 
 

Das große Laufbuch der Trainingspläne

 
Blogheim.at Logo