Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

Sieben Momente an die sich ein Läufer immer erinnern muss!

Wir absolvieren teilweise über 100 Laufeinheiten im Jahr, legen tausende Kilometer in unseren Laufschuhen zurück.

Viele unserer Einheiten geraten aber schnell in Vergessenheit. Doch gewisse Ereignisse als Läufer bleiben uns für immer in Erinnerung.

Das sind die Top 7 Momente an die wir uns auch nach vielen Jahren noch erinnern:

1) An unseren ersten Marathon

Der Marathon ist zweifelsfrei die Königsdisziplin des Laufsports. Nahezu jeder, der die Liebe zum Laufen gefunden hat, möchte zumindest einmal in seinem Leben einen Marathon laufen. Und der bleibt dann, egal ob gut oder schlecht gelaufen, für immer in Erinnerung.

Sehr interessant dazu:

2) An den geilsten Zielsprint bei einem Wettkampf

Kennt ihr nicht auch das "Runners High" Gefühl, das euch gegen Ende des Wettkampfes so richtig beflügelt? Denn was gibt es schöneres, als seine schärfsten Rivalen im Schlussspurt eines Wettkampfes abzuhängen. Große Siege bleiben jedem Läufer lange in Erinnerung, egal ob er zum Gesamtsieg bei einem Volkslauf führt oder zum Prestigeerfolg gegen seinen Arbeitskollegen.

3) An die Form unseres Lebens

Es gibt Phasen in unserem Läuferleben, wo wir eine Bestzeit nach der anderen aufstellen. An diese Tage erinnern wir uns gerne zurück.

Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo