Das große Laufbuch der Trainingspläne

SPORTNAHRUNG LIVE-SUCHE

Schnellsuche: Erweiterte Suche

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Salz (C) berwis / pixelio.de

Fast jeder Mensch nimmt zu viel Salz zu sich.

Forscher an der amerkanischen University of California, kamen in einer Studie zu dem Resultat, das eine Reduktion des täglichen Salzkonsums um einen Teelöffel, die Anzahl der jährlichen Todesfälle um 92.000 reduzieren würde.

Auch 99.000 Herzinfarkte und 66.000 Schlaganfälle könnten so in den USA verhindert werden. Erst 2013 hatte die WHO die Empfehlung für den täglichen Salzkonsum auf "weniger als 5 g pro Tag" für Erwachsene gesenkt.

Foto (C) berwis / pixelio.de


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo