Das große Laufbuch der Trainingspläne

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Phoca Thumb M Opponitz 2013 06bZahlreiche Laufsportbegeisterte stellten sich zum 10. Mal der Herausforderung der rassigen Anstiege und Bergabpassagen in den Opponitzer voralpinen Hügeln.

Umrahmt von bestem Laufwetter und insgesamt ausgezeichneten äußeren Bedingungen zeigte sich der für den LCC Wien startende Lunzer Bergspezialist Thomas Heigl in Bestform, denn mit einer Zeit von 21:50,46 verpasste er nur um einige Sekunden den sagenhaften Streckenrekord aus dem Jahr 2007 von Gerhard Hötschl.

Platz zwei ging an René Vojtek von der Sportunion WY, knapp dahinter Christoph Lueger vom Bike Team Ginner (Sieger M20), gefolgt von Franz Schubert (Sieger M40) und dem besten Opponitzer Peter Harlacher. Bei den Damen ging der Sieg an die Waidhofnerin Michaela Luger mit einer tollen Zeit von 30:47,55. Schnellste Opponitzerin Daniela Hauenschild mit 37:11,62. Ungeschlagen bei den Damen nach wie vor die 2010 von Victoria Schenk aufgestellte Zeit, die mit 25:34:68 über die Ziellinie ging.

Zur Förderung des Breitensports und vor allem um beim Nachwuchs den Bewegungs- und Gesundheitsgedanken im Wettlauf zu wecken, wurde auch ein eigener Knirpsen- und Schülerlauf ausgetragen, den alle Kinder souverän meistern konnten und dabei so manche ihr Lauftalenz aufblitzen ließen.

Weitere Fotos unter www-sv-opponitz.at/turnen

{phocagallery view=category|categoryid=352|imageid=2104}

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo