Das große Laufbuch der Trainingspläne

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Kuchler Berggoaß 2013Am 28.09.2013 um 11:00 Uhr fiel der Startschuss zur ersten Auflage der Kuchler Berggoaß.

Veranstaltet wurde dieser Berglauf von der Laufgemeinschaft Kuchl. Für die Athleten galt es die 8 km lange und mit 740 Höhenmetern gespickte Strecke zur Nesselangeralm zu bewältigen.  Schnellster bei den Herren wurde Gruber Robert von Bodyform Salzburg in der Zeit von 40:21min, gefolgt durch Frick Markus mit der Zeit 43:05min Eybl Salomon Running Team und dem drittplatzierten Reindl Raimund (43:08min) vom Verein FTC–Berndorf.

Bei den Damen siegte Höllbacher Theresia in der Zeit von 52:30min vor der zweiten Pötzelsberger Rosemarie (53:27min) Eybl Salomon Running Team und der dritten Dame Stadlmann Monika (54:05min) von Tri Alpin Radstadt.  Der Wettergott meinte es mit den Teilnehmern bei der Siegerehrung gut und ließ hin und wieder einige Sonnenstrahlen durch den hartnäckigen Nebel durch.  Mit 47 Startern bei der ersten Auflage ziehen die Veranstalter eine positive Bilanz.

Bei familiärer Atmosphäre klang die Veranstaltung auf der Nesslangeralm bei Hüttenwirt Andi Struber, der die Teilnehmer bestens bewirtschaftete, aus!


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo