Das große Laufbuch der Trainingspläne

Bewertung: 3 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern inaktivStern inaktiv
 

Österreichs-Damenteam lief bei den WMRA Berglauf-Weltmeisterschaften zur Goldmedaille über die Langdistanz.

Das Trio Sandra Koblmüller, Katharina Zipser und Karin Freitag setzte sich hauchdünn vor Großbritannien und Rumänien durch.

Koblmüller belegte nach 3:19:26 Stunden auf der 36 Kilometer langen (+ 2.110 Höhenmeter) Strecke den sechsten Gesamtrang. Katharina Zipser schaffte als Zehnte ebenfalls den Sprung in die Top 10, Karin Freitag belegte Rang 12. Damit hatte das Damenteam mit 28 Punkten die Goldmedaille sicher. Nur zwei Punkte mehr hatten die Silbernen Großbritannien. Rumänien musste sich mit 31 Punkten und drei Zählern Rückstand mit Platz 3 begnügen.

Das Herrentrio verpasste hingegen die Spitzenplätze klar.

Die Einzelplatzierungen der ÖLV Teilnehmer:

6. Koblmüller Sandra 3:19:26
10. Zipser Katharina 3:21:46
12. Freitag Karin 3:22:35

37. Rois Andreas 3:01:53
38. Gärtner Lukas 3:01:57
48. Gruber Robert 3:07:01

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo