Das große Laufbuch der Trainingspläne

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Miss Austria 2007, Christine Reiler, freut sich als Mödlingerin auf den Anningerlauf (C) H. Steiner derfisch.at

Der Anningerlauf ist eine Veranstaltung von Läufern für Läufer und Walker. Der LC derfisch.at Mödling feiert 2013 sein 10-jähriges Bestehen und möchte weiterhin seinem Motto treu bleiben, den Laufsport in der Region zu beleben.

Seit 2009 richten die Organisatoren jedes Jahr einen Lauf auf den Anninger aus, seit letztem Jahr auch mit zusätzlicher Wertung für Walker. Um den Anningerlauf noch attraktiver zu machen, habt man gegenüber dem Vorjahr die Strecke verbessert, etwas verlängert und setzt auf die moderne RFID-Zeitnehmung mit Nettozeit.

Die Strecke führt auf wunderschönen, kleinen Wegen vom Steinbruchweg (Nähe Goldene Stiege, Mödling) zum Sender Anninger am Vierjochkogel. Vor allem Liebhaber von Singletrails kommen voll auf ihre Rechnung. Im oberen Drittel verläuft die Strecke auf der historischen Anninger-Rodelbahn.

Die Online Anmeldung ist noch bis zum 19.9. geöffnet, bis zum 14.9. zum vergünstigten Preis.

Gestartet wird um 10 Uhr, Nachnennungen sind noch bis eine Stunde vor dem Start möglich. Die Siegerehrung bis zur Klasse M/W-70 findet ab ca. 12 Uhr im Anningerhaus statt. Im Anschluss werden noch tolle Sachpreise verlost.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Fakten:1) Vorjahressieger der Anninger Trophy Hans Brantner

Start: 21.9.2013, 10 Uhr, Steinbruchweg (Goldene Stiege, 2340 Mödling)

Strecke: 6.050 m, ca. 380 m Höhendifferenz

Ziel: Sender Anninger, Vierjochkogel

Siegerehrung: ab ca. 12 Uhr Anningerhaus

Informationen und Anmeldung: www.anningerlauf.at

Fotos (C) H.Steiner/derfisch.at

 

 


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo