Das große Laufbuch der Trainingspläne

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Linzer BergmarathonBMC: Jubiläumsbergmarathon in Linz für den Hobby- bis zum Ultraläufer!

Am 11.09.2004 ging der Bergmarathon in Linz zum ersten Mal über die Bühne. Wurde der Lauf anfangs noch als Randerscheinung belächelt, ist dieser mittlerweile in Linz zur Institution geworden und nicht mehr wegzudenken. Einzigartig (und daher nicht zu kopieren) ist die Kulisse einer Großstadt, wo ein Bergmarathon ebenso fremd erscheint wie Schnee in der Wüste. Aber genau das macht den Reiz dieses Laufs aus.

Der Rundkurs führt die Läufer wie gewohnt über die vier Erhebungen rund um Linz. Man darf überrascht sein, angesichts der tollen Trails und grandiosen Ausblicke in unmittelbarer Nähe der Stahlstadt. Wie immer soll der Spaß am Laufen und der Genuss der Natur im Vordergrund stehen. Top-Zeiten und Platzierungen spielen hier eher eine untergeordnete Rolle, wohingegen die Geselligkeit und der familiäre Flair unter den Läufern sehr geschätzt wird.

Indem heuer bei den Linzern 10 jähriges Jubiläum gefeiert wird, haben sich die Veranstalter auch ein paar Besonderheiten einfallen lassen. Gestartet wird wie gewohnt um 09:00 Uhr beim Hotel Schillerpark in der Linzer Innenstadt. Erstmals wird es heuer einen Ultralauf geben. Der Startschuss dazu fällt um 02:00 Uhr und die Läufer dürfen die Runde zwei mal durchlaufen. Neben dem allseits bekannten klassischen Bergmarathon mit 54km und 1700hm wird auch wieder die Möglichkeit eines Staffelbewerbs, sowie Halb- (28km/1200hm) und Viertelmarathon (12km/450hm) geboten.

Darüber hinaus wird nach der Siegerehrung im Stadtbräu „Josef“ bei der Bergmarathon Trachtenparty wieder ausgiebig gefeiert und getanzt um die müden Wadeln wieder aufzulockern.

Termin: 31. August 2013

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

{phocagallery view=category|categoryid=434|limitstart=1|limitcount=3}


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo