Das große Laufbuch der Trainingspläne

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Pin It

Ein veganer Lebensstil spiegelt sich längst nicht nur in der Ernährung.

Auch abseits der Ernährung bevorzugen Veganer in der Regel vegane Produkte. So auch etwa bei den Laufschuhen.

Sind Laufschuhe vegan?

Ob Laufschuhe tatsächlich vegan sind oder nicht, dass lässt sich allerdings gar nicht so einfach eruieren. Denn nach derzeitigem Stand gibt kaum ein Hersteller in seinem Produktkatalog dazu Informationen an. Fakt ist, dass viele Kleber tierische Bestandteile enthalten, wodurch Schuhe in diesem Fall nicht vegan sind. Es bedarf also tiefgründiger Recherche, wie es etwa das vegane Portal bevegt.de gemacht hat. Dort wurden mehr als 30 Hersteller befragt, ob deren Laufschuhe vegan sind oder nicht.https://vg01.met.vgwort.de/na/d07c0a01d00c41f1bb02794f8bafeefb

Eindeutige Antworten gab es nicht von allen Herstellern, hilfreich waren die Antworten aber allemal.

Wir haben ebenfalls recherchiert und sind zu folgendem Ergebnis kommen:

Faire Vegane Laufschuhe für Damen und Herren - Übersicht aller Hersteller

Altra

100% VEGAN: Laut Altra sind ALLE Laufschuhe vegan.

Adidas

Kein eindeutiges Ergebnis: Laut Adidas sind alle Schuhe, die kein Leder enthalten, vegan. Es muss also jedes Modell einzeln kontrolliert werden. Ob Leder enthalten ist, wird am Etikett des Schuhs vermerkt.

Asics

100% VEGAN: Laut Asics sind ALLE Laufschuhe von Asics vegan.

Brooks

Großteils Vegan: Laut Brooks sind FAST ALLE Laufschuhe von Brooks vegan.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Diadora

Keine Auskunft: Diadora gab keine Auskunft darüber, ob deren Schuhe vegan sind oder nicht.

Hoka One One

Mittlerweile 100% VEGAN: Lange Zeit waren laut unseren Informationen die Laufschuhe von Hoka nicht vegan. Mittlerweile werden diese, laut Hersteller, aber nur noch vegan produziert.

Infinite

100% VEGAN: Das deutsche Unternehmen hat mit dem Infinte One einen veganen und 100 % klimaneutralen Laufschuh produziert - Made in Germany und 100 % recyclingfähig.

Inov-8

100% VEGAN: Laut Inov-8 sind ALLE Laufschuhe von Inov-8 vegan.

Kalenji

NICHT VEGAN: Laut Decathlon sind die Laufschuhe von Kalenji nicht vegan.

Armband Love Running

Karhu

NICHT VEGAN: Laut Karhu sind die Laufschuhe von Karhu nicht vegan.

La Sportiva

100% VEGAN: Laut La Sportiva sind ALLE "Mountain Running"-Schuhe von La Sportiva vegan.

Lunge

100% VEGAN: Laut Lunge sind ALLE Laufschuhe von Lunge vegan.

Merrell

Teilweise Vegan: Merrell hat auf der Herstellerseite eine Übersicht über die Modelle, die vegan sind.

Mizuno

100% VEGAN: Laut Mizuno sind ALLE Laufschuhe von Mizuno vegan.

Newton

100% VEGAN: Laut Newton sind ALLE Laufschuhe von Newton vegan.

New Balance

VEGAN, aber ohne Gewähr: Laut New Balance enthalten deren Laufschuhe kein Leder oder andere tierische Stoffe. Allerdings können sie Bestandteile von tierischen Stoffen im Kleber nicht ausschließen.

Nike

100% VEGAN: Laut Nike sind ALLE Laufschuhe von Nike vegan.

ON

100% VEGAN: Laut On Running sind ALLE Laufschuhe von ON vegan.

Pearl Izumi

100% VEGAN: Laut Pearl Izumi sind ALLE Laufschuhe aus der aktuellen Kollektion von Pearl Izumi vegan.

Anmerkung: Pearl Izumi hat die Laufschuh-Entwicklung bzw. Produktion von Laufschuhen derzeit eingestellt.

Puma

NICHT VEGAN: Laut Puma sind die Laufschuhe von Puma nicht vegan.

Reebok

Kein eindeutiges Ergebnis: Laut Adidas/Reebok sind alle Schuhe, die kein Leder enthalten, vegan. Es muss also jedes Modell einzeln kontrolliert werden. Ob Leder enthalten ist, wird am Etikett des Schuhs vermerkt.

Runnertune

100% VEGAN: Laut Runnertune sind ALLE Laufschuhe von Runnertune vegan.

Salming

100% VEGAN: Laut Salming sind ALLE Laufschuhe von Salming vegan.

Salomon

VEGAN, aber ohne Gewähr: Laut Salomon enthalten deren Laufschuhe kein Leder oder andere tierische Stoffe. Allerdings können sie Bestandteile von tierischen Stoffen im Kleber nicht ausschließen.

Saucony

NICHT VEGAN: Laut Saucony sind die Laufschuhe von Saucony nicht vegan. Es wird allerdings an veganen Modellen gearbeitet.

Scott

NICHT VEGAN: Laut Scott sind die Laufschuhe von Scott nicht vegan.

Skechers

100% VEGAN: Laut Skechers sind ALLE Laufschuhe von Skechers vegan.

Vibram FiveFingers

100% VEGAN: Laut Vibram FiveFingers sind ALLE aktuellen Laufschuhe von Vibram vegan.

Under Armour

Keine Auskunft: Under Armour gab keine Auskunft darüber, ob deren Schuhe vegan sind oder nicht. Laut anderen Quellen gibt es einige wenige Schuhe von UA, die vegan sind.

Zoot

100% VEGAN: Laut Zoot sind ALLE Laufschuhe von Zoot vegan.

Anmerkung: Zoot hat die Laufschuh-Entwicklung bzw. Produktion von Laufschuhen derzeit eingestellt.


Vegane Laufschuh-Marken

Zusammengefasst, folgende Hersteller führen ausschließlich vegane Laufschuhe:

  • Altra
  • Asics
  • Infinite
  • inov-8
  • La Sportiva
  • Lunge
  • Mizuno
  • Newton
  • Nike
  • On
  • Pearl Izumi
  • Runnertune
  • Salming
  • Skechers
  • Vibram FiveFingers
  • Zoot

Veganer müssen bei Laufschuhen also nur marginal Abstriche machen. Viele Hersteller produzieren mittlerweile gänzlich oder fast ausschließlich vegan.

Mehr zum Thema Laufschuhe:

Pin It

Kommentare

0
Frage
Freitag, 28. Oktober 2022 17:13
Faire vegane Laufschuhe?

Wo sind diess Marken bitte fair?
Like Gefällt mir Kommentar melden
0
t.n.
Donnerstag, 27. Oktober 2022 16:59
Blöde Frage: Wenn Kunststoff aus Erdöl hergestellt wird und Erdöl aus alten Tieren und Pflanzen hergestellt wurde, wie kann der Kunststoff dann vegan sein.
Like Gefällt mir Kommentar melden
0
Kompott
Mittwoch, 26. Oktober 2022 22:34
Danke für die Übersicht! Die Marke „VEJA“ sollte hier noch erwähnt werden. Neben vegan haben die noch eine gute Portion Nachhaltigkeit dabei.
Like Gefällt mir Kommentar melden
0
jenny
Mittwoch, 26. Oktober 2022 19:14
On wusste ich schon und trage die deshalb auch super gerne.
Like Gefällt mir Kommentar melden
1
Schnanzer Alfred
Mittwoch, 26. Oktober 2022 13:26
Ich habe ja nichts gegen vegane Ernährung, aber das finde ich übertrieben. Veganer, die tatsächlich beim Laufschuh-Kauf auch dabei differenzieren, sind meiner Meinung nach nicht mehr ganz normal im Kopf
Like Gefällt mir Kommentar melden
0
Stefan s
Mittwoch, 26. Oktober 2022 10:49
So 100% Recyclingfähig finde ich interessant. Normale Schuhe sind eigentlich Sondermüll. Die diversen Materialen in Verbindung mit den Klebstoffen.
Like Gefällt mir Kommentar melden
1
Poldi
Mittwoch, 26. Oktober 2022 00:28
Na wenns sonst keine Probleme gibt... Zum Glück ist mir das ziemlich egal.
Like Gefällt mir Kommentar melden

Kommentar schreiben

Senden
 
 
Blogheim.at Logo