Das große Laufbuch der Trainingspläne

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Welchen Vorteil bieten leichtere Laufschuhe gegenüber schweren Schuhen im Wettkampf?

Geht es nach einer in den USA durchgeführten Studie, dann bringen durchschnittlich 18,75 Gramm weniger Gewicht pro Kilometer eine Sekunde Zeitersparnis. Leichte Wettkampfschuhe wiegen im Vergleich zu Trainingsschuhen ungefähr 75 bis 150 Gramm weniger.

Das heißt, es ist mit einer Zeitersparnis von vier bis acht Sekunden pro Kilometer zu rechnen. Nicht gerade wenig, besonders für ambitionierte Läufer und Läuferinnen.

In einer weiteren Studie bewirkten 100 Gramm Zusatzgewicht auf den Schuhen, ein Verschlechterung der Laufökonomie um ein Prozent.

Foto ©Petra Bork  / pixelio.de


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo