Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Mit einem Gewicht von weniger als 200 Gramm ist der Asics Tartherzeal einer der leichten Straßenlauf-Wettkampfschuhe auf dem Markt.

Der Tartherzeal hat im Hause Asics den DS Racer ersetzt und ist vorrangig für Wettkämpfe auf der Straße, Tempoläufe und Intervalleinheiten konstruiert

Sehr leicht...

Leider gibt es zum Gewicht des Laufschuhes keine genauen Angaben. Der Herrenschuh kommt in etwa auf 180 Gramm (Größe 44,5), der Damenschuh auf 160 Gramm. Das ist sogar deutlich weniger, als der Puma Speed 100 R Ignite, der in unseren Lauftests bisher das "leichteste Laufgefühl" vermittelte. Doch das Gewicht alleine sagt natürlich nichts über die Qualität des Schuhes aus. Beim Anziehen des Schuhes wirkt der Tartherzeal allerdings doch schwerer als das Modell von Puma, was allerdings durchaus auch mit einem möglicherweise höherem Komfort verbunden sein kann.

Sehr laut...

Grundsätzlich ist der Schuh angenehm, zu Beginn drückte der Schaft etwas, aber das hatte sich nach einigen Laufeinheiten gelegt. Doch einen Punkt gibt es am Asics Tartherzeal der unglaublich stört: Der Schuh ist extrem laut. In unserer Testreihe an über 10 Wettkampfschuhen war kein Modell nur annähernd so laut wie der Tartherzeal. Generell war es der lauteste Laufschuh, den ich jemals getragen hatte. Jeder Bodenkontakt beim Laufen wird von einem lauten Klappern begleitet. Bei einigen frühen Morgeneinheiten hatte ich gar ein schlechtes Gewissen, die Nachbarschaft aufzuwecken. Ob es sich um einen Produktfehler bei lediglich diesem Modell handelt, können wir natürlich nicht ausschließen. Sofern ihr bereits Erfahrungen mit dem Tartherzeal gemacht habt, sind wir natürlich auf eure Meinung gespannt.

Sehr angenehm...

Asics Tartherzeal 6 60 1558166646

Das laute Geräusch beim Laufen trübt doch etwas den Laufgenuss, es kommt kein derart leichtes Laufgefühl auf, wie es das Gewicht des Schuhes erhoffen lässt. Der Schuh ist zwar sehr angenehm, fühlt sich auch leicht an, doch das Laufen selbst ist ob des guten Geräusches einfach etwas unangenehm. Zudem habe ich aufgrund des lauten Schrittes immer wieder das Gefühl, als wäre die Bodenkontaktzeit zu lange. Denn jemand der sehr leichtfüßig läuft, berührt auch nicht zu lange den Boden. Bei Tempoläufen konnte ich zumindest nicht ganz die Leistung erbringen, die erhofft war.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Unser Fazit

Wir vergeben dem Asics Tartherzeal trotzdem vier von fünf Sterne, da es abgesehen von der "Lautstärke des Schuhes" keine Beanstandungen gab.

Asics Tartherzeal 6 (C) Hersteller / Amazon
Lauftempo:
Laufstil / Stabilität: Neutral / Normal
Körpergewicht:
Dämpfung: mittel
Sprengung: 10 mm
Hinweis: * Bei den mit Sternchen (*) gekennzeichneten externen Verweisen handelt es sich um Provisons-Links (Affiliate-Links / Werbe-Links). Klickst du auf den Link und kaufst auf der externen Seite ein, bekommen wir dafür eine Provision. Der Preis verändert sich für dich dadurch allerdings nicht.

Die 3 wichtigsten Fakten: Asics Tartherzeal

  • Sehr leicht
  • Aber auch sehr laut
  • Angenehm und komfortabel, trotz des geringen Gewichtes

Du bist bereits mit dem Asics Tartherzeal Schuh gelaufen? Dann bewerte das Modell HIER.

Die Bewertung der Redaktion zum Laufschuh "Asics Tartherzeal"

Gesamteindruck 4sterne

Der Laufschuh wurde 2019 getestet

Alle Details und der günstigste Preis zum Laufschuh Asics Tartherzeal

Coverfoto (C) HDsports
Fact-Sheet Foto (C) Hersteller / Amazon


Kommentar schreiben