Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

Diadora ist ein italienischer Sportartikelhersteller, der 1948 gegründet wurde.

Das Unternehmen zählt seit 70 Jahren zu den Spezialisten bei Sportschuhen. Zur Gründungszeit war Diadora eine der bekanntesten Marken im Bergsport.

Geringe Präsenz im Laufsport

Nach Schuhen für Berge und Ski brachte Diadora auch Laufschuhe und Tennisschuhe in ihr Sortiment. Mittlerweile ist Diadora auch bei den Fußballern eine bekannte Marke. Im Laufsport hingegen hat sich das Unternehmen im deutschsprachigen Raum nur bedingt bewährt. Im Sortiment von Diadora ist zwar eine große Menge an unterschiedlichen Laufschuhen gelistet, in lokalen Fachgeschäften oder Online-Stores für den deutschsprachigen Raum findet man aber nur selten Modelle von Diadora.

Welche Laufschuhe von Diadora gibt es?

Der Trainingsschlaufschuh von Diadora: Kuruka

Eines davon ist der Diadora Mythos Blueshield. Ein sehr leichter Stabilschuh speziell für Überpronierer. Eine Option für Neutralläufer ist der Diadora Kuruka, der maximalen Komfort bieten soll und so nicht nur bei Läufen sondern auch bei längeren Spaziergängen getragen werden kann.

Mit Klick auf "Weiter" kommst du zu den beliebtesten Laufschuhen von Diadora:


Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren