Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Wer kennt das Gefühlt nicht, die Zeit die wir vor dem Training auf das Warten des GPS-Signals unserer Laufuhr oder Laufapp verbringen, fühlt sich ewig an.

Der erste Balken kommt, langsamer aber doch der zweite von drei Balken. Wir starren aufgeregt und nervös auf die Uhr. Doch nichts tut sich. Die Uhr will einfach kein GPS-Signal finden.

In diesen Minuten des Wartens können wir die Zeit mit sinnvollen oder auch weniger sinnvollen Dingen nutzen. Das sind die Top-25 Dinge, die wir Läufer typischerweise in den Sekunden oder Minuten vor dem Training tun, wenn wir ungeduldig auf unser GPS-Signal warten:

1) Die neuesten Posts auf Facebook checken

2) Dehnen (aber bitte nicht statisch)

Mehr dazu hier:

3) Ein Pre-Run Foto auf Instagram hochladen

4) Die Haare richten (v.a. bei Frauen)

5) Ein paar Tweets favorisieren


Kommentar schreiben