Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

In welchem Bundesland wird am Meisten gelaufen? Von wo kommen die schnellsten Läufer? Welches Monat steht im Mittelpunkt der Läufer?

Der Trackingdienstleister Strava hat 1,2 Millionen Trainingsläufe aus dem Jahr 2015 auswertet. Im Magazin Runnersworld wurden die Ergebnisse der Strava-Analyse veröffentlicht.

Die sportlichsten Bundesländer

Die meisten der 8.234.378 Strava-Kilometer wurden erwartungsgemäß im größten Bundesland Nordrhein-Westfalen gelaufen. Schlusslicht ist Bremen. Berücksichtigt man die Einwohnerzahl so ist Hamburg ganz klar vor Berlin und Hessen in Front. Abgeschlagen zurück ist Sachsen-Anhalt.https://ssl-vg03.met.vgwort.de/na/9f00c7b5719f40ed9dcb3c2195971156

RangBundeslandLaufkilometerin Relation zur Einwohnerzahl
1. Nordrhein-Westfalen 1.722.247 0,098 km
2. Bayern 1.517.155 0,119 km
3. Baden-Württemberg 1.104.268 0,102 km
4. Hessen 820.535 0,135 km
5. Niedersachsen 593.317 0,075 km
6. Berlin 592.647 0,170 km
7. Rheinland-Pfalz 416.048 0,104 km
8. Hamburg 371.274 0,209 km
9. Sachsen 350.139 0,086 km
10. Thüringen 148.943 0,069 km
11. Schleswig-Holstein 147.003 0,052 km
12. Brandenburg 139.069 0,056 km
13. Saarland 106.031 0,107 km
14. Mecklenburg-Vorpommern 87.375 0,054 km
15. Sachsen-Anhalt 76.756 0,034 km
16. Bremen 41294 0,062 km

 

Weiters interessant: In Thüringen ist ein Lauf im Schnitt 10,2 km lang. Berlin kommt auf 10,1, Hamburg und Hessen auf 10,0. Schusslichter sind Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern mit 8,9 km.

Anzahl der Laufkilometer

Sowohl Damen als auch Herren laufen im September die meisten Kilometer. Der Minuswert wird bei beiden Geschlechtern im Juli erreicht. Nicht überraschend, bildet doch dieses Monat meist die Pause zwischen Frühjahrssaison und Herbstsaison. Im Frühjahr wird am Häufigsten im März gelaufen.

MonatMännerFrauen
Jänner 49,3 35,9
Februar 47,9 35,9
März 50,4 37,1
April 48,1 35,1
Mai 46,5 34,5
Juni 44,5 34,0
Juli 43,8 32,6
August 48,1 35,3
September 48,1 37,4
Oktober 43,8 34,9
November 45,6 35,9
Dezember 47,2 35,8

Die schnellsten Bundesländer

Erwartungsgemäß liegen die ländlichen und hügeligen Regionen klar hinter den Städten wie Berlin und Hamburg. So werden bei Nachzüglern wie Saarland (131 Höhenmeter), Thüringen (130), Rheinland-Pfalz (122), Baden-Württemberg (115) und Bayern (111) die meisten Höhenmeter pro Laufeinheit absolviert. Die Bremer kommen hingegen nur auf 12 Höhenmeter pro Training.

Bezieht man das Alter und Geschlecht mitein, sind Männer zwischen 20 und 29 Jahren mit 5:26 min/km die Schnellsten. Frauen zwischen 60 und 69 Jahren kommen auf 9:29 min/km. An der Spitze bei den Damen sind die 20 bis 29-Jährigen (6:24 min/km). Das Durchschnittstempo bei Männer liegt bei 5:47 min/km. Frauen kommen auf 6:58 min/km.

RangBundeslandmin/km
1. Berlin 5:40
2. Hamburg 5:42
3. Sachsen-Anhalt 5:44
4. Mecklenburg-Vorpommern 5:46
5. Bremen 5:52
6. Schleswig-Holstein 5:57
7. Sachsen 5:58
8. Hessen 6:00
9. Nordrhein-Westfalen 6:07
10. Saarland 6:14
11. Bayern 6:18
12. Baden-Württemberg 6:19
13. Niedersachsen 6:20
14. Thüringen 6:23
15. Rheinland-Pfalz 6:41
16. Brandenburg 6:55

 

Das könnte dich auch interessieren:


Kommentar schreiben