Planet Earth Run - Laufevent

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Am Samstag um Punkt 9 Uhr erfolgte der Böllerschuss zum 7. Stanzer Trailrun vor der Gemeinde Stanz.

Trotz des Nieselregens war viel Publikum da um den Läufern für die bevorstehende Strecke durch Applaus und Anfeuerungen alles Gute zu wünschen. 50 km später, im neuen Zielraum des Stanzer Teichstadions, waren erneut viele Zuschauer vor Ort um den Teilnehmern zu ihren starken Leistungen zu gratulieren und sie in Empfang zu nehmen.

Und die Leistungen der Läufer waren hervorragend, hatten sie ja gerade 50 km bzw. die Teilstrecken und 1900 Höhenmeter hinter sich gelassen. Als Schnellste taten das die Tagessieger Edith Pekovsek vom Team Stanz-Kindberg und Thomas Unger vom Team Vegan.

Die Kurztrailrunwertungen, das ist das erste Teilstück von 20km auf die Schanz, gewannen Claudia Rosegger bzw. Jürgen Mock.

In den Staffelbewerben stachen die Uniqa Generalagentur Angerer mit Jürgen Mock, Michael Fürstaller und Robert Lammer bei den Herren, die Truppe „Stanz-Kindberg“, Edith Pekovsek, Isabella Dommayer und Gerlinde Baumann bei den Damen und das Gasthaus Almwirt mit Claudia Rosegger, Ernst Hölbling und Wolfgang Spuller als Sieger heraus.

Nach einigen gemütlichen Stunden am Stanzer Sportplatz inklusiver genauer Analysen des Lauftages ging die 7. Auflage des Stanzer Trailruns zu Ende. Und Dank der tollen Unterstützung aller Helfer und den großartigen Leistungen der Sportler war auch dieser Trailrun wieder ein voller Erfolg mit lauter glücklichen und zufriedenen Gesichtern.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo