Anti Corona Run

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Der Transalpine Run 2018 ist eröffnet. Innerhalb von sieben Etappen wartete auf hunderte Traillaufpaare die große Herausforderung der "Alpenüberquerung".

Der GoreTex Transalpine Run ist ein einzigartiges Wettkampfformat: Das Laufevent dauert über eine Woche lang. Pro Tag wird eine Etappe gelaufen. Das Ziel ist die Alpenquerung von Deutschland nach Italien.

Das macht den Transalpine Run so einzigartig!

Auf die Teilnehmer warten über 250 Kilometer und mehr als 16.000 Höhenmeter. Das heißt, jeden Tag knapp 40 Kilometer und mehr als 2.000 Höhenmeter. Ebenfalls einzigartig beim "TAR": Gelaufen wird nicht für sich alleine, sondern zu zweit. Beim Transalpine Run werden nicht die schnellsten Einzelläufer ermittelt, sondern die schnellsten Paare verschiedener Wertungen wie Männlich, Weiblich oder Mixed.

Jedes Jahr treten auch zahlreiche Spitzenläufer zu dieser hochalpine Traillaufveranstaltung an. So auch heuer. Beim Startschuss am 2. September 2018 um 09:00 Uhr in Garmisch-Partenkirchen traf sich die Creme de la Creme der Ultratrailläufer.

Alle Ergebnisse und Fotos


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo