Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Der Traillauf Sierre-Zinal ist mit über 40 Jahren Tradition einer der ältesten Trails im Alpenraum.

Mit mehr als 5.000 Startern gibt es zudem kaum andere Trailläufe mit vergleichbar großen Teilnehmerfeldern. Doch diesen großen Andrang hat sich das Trailevent im Wallis durchaus verdient.

Lauf mit Blick aufs Matterhorn

Immerhin kommen die Teilnehmer auf der 31 Kilometer langen Strecke in den Genuss von fünf Bergen mit über 4.000 Metern Höhe. So sind unter anderem das Weisshorn und das weltbekannte Matterhorn während des Laufens im Blickfeld der Athleten.

Kilian Jornet ist der Rekordsieger

Jahr für Jahr reisen etliche Spitzenläufer aus aller Welt an, wie etwa der Spanier Kilian Jornet, der nicht nur das Matterhorn für Besteigungsrekorde in Höchstgeschwindigkeit nutzt, sondern auch auch gerne beim Sierre-Zinal die Alpenlandschaft genießt. Zwischen 2009 und 2018 gewann Jornet sechs Mal das Rennen, womit er der Rekordsieger ist. Zudem ist er auch der Titelverteidiger aus dem Vorjahr. Bei den Damen trifft das auf die Kenianerin Lucy Wambui Murigi zu, die wie auch Jornet 2017 und 2018 nicht zu schlagen war.

Die 31 Kilometer lange Strecke hatte in Summe 2.000 Höhenmeter. Gestartet wurde der Traillauf um 09:45 Uhr in Sierre.

7. Streich von Jornet

2019 feierte Kilian Jornet seinen 7. Sieg und das noch dazu mit einem neuen Kursrekord von 2:25:36 Stunden. Der war auch notwendig, denn der Afrikaner Petro Mamu hatte nicht einmal eine Minute Rückstand. Bester Schweizer war auf Rang 6 Joey Hadorn. Bei den Damen gab es dank Maude Mathys einen Schweizer Sieg. Sie schaffte mit 2:49:21 Minuten ebenfalls einen neuen Streckenrekord.

Ergebnisse Sierre-Zinal 2019 - Herren

RangNameOrtZeit
1. Jornet Kilian Spanien 02:25:36
2. Mamu Petro Eritrea 02:26:32
3. Walmsley Jim USA 02:31:53
4. Carera Juan Carlos Mexiko 02:32:53
5. Simpson Rob GB 02:33:55
6. Douglas Andrew GB 02:34:56
7. Hadorn Joey CH 02:36:15
8. Bonnet Rémi Charmey (Gruyère) 02:36:46
9. Noosi Teboho LES 02:37:09
10. Magnini Davide Vermiglio (TN) 02:37:22
11. Canaday Sage USA 02:38:14
12. Lustenberger Stefan CH 02:38:18
13. Wenk Stephan CH 02:38:21
14. Baronian Thibault F 02:38:47
15. Bugge Johan N 02:39:08
16. Puppi Francesco I 02:39:43
17. King Max USA 02:40:03
18. Engdahl Petter S 02:40:41
19. Adkin Jacob GB 02:40:44
20. Bonin Arnaud Ceyzeriat 02:41:01

Ergebnisse Sierre-Zinal 2019 - Damen

RangNameOrtZeit
1. Mathys Maude Ollon 02:49:21
2. Wyder Judith Schweiz 02:54:20
3. Rampazzo Silvia Italien 02:56:18
4. Croft Ruth NZL 03:01:57
5. Sabrié Anaïs F 03:01:59
6. Troxler Simone Chardonne 03:03:18
7. Desco Elisa Savigliano (CN) 03:08:17
8. Page Holly GB 03:08:21
9. Kortazar Oihana E 03:09:16
10. Carrion Gisela E 03:09:46

 

Alle Resultate und Bilder vom Sierre-Zinal


Kommentar schreiben