Good Morning Run - Virtual Run

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Nachdem das Salzburg Trailrunning Festival im vergangenen Jahr als virtuelles Event stattfinden musste, durfte in diesem Jahr wieder wie gewohnt zusammen gelaufen werden.

Vom 22. Oktober bis 24. Oktober 2021 waren hunderte Läufer und Läuferinnen in und um Salzburg sportlich auf den Beinen. Im Mittelpunkt stand der Trail Amadeus mit dem Festungstrail am Samstag und dem Gaisbergtrail am Sonntag.

Im Dunklen durch Salzburg

Den Startschuss gab aber am Freitag Abend der Stadtblatt Nightrun. Der 5,5 Kilometerlauf wurde um 19:00 Uhr beim Kapitelplatz gestartet und führte durch den Mirabellgarten bis zur Lehner-Brücke und entlang des Salzach-Treppelweges.

Panorama über Salzburg

Am Samstag ab 14:00 Uhr kamen die Jüngsten bei den Kindertrail-Bewerben zum Zug, ehe etwas später auch der Festungstrail und der Panoramatrail gestartet wurden. Beim Festungstrail wurde u.a. auf den Festungsberg gelaufen. Auch die Festung Hohensalzburg war Teil der 13 Kilometer langen Strecke mit 480 Höhenmetern. Nicht ganz so lange war der 6,4 Kilometer lange Panoramatrail mit 170 Höhenmetern, bei dem der tolle Ausblick auf Salzburg im Mittelpunkt stand.

Anspruchsvoller Gaisbergtrail zum Abschluss

Die größte Herausforderung war aber am Sonntag der 23,9 Kilometer lange Gaisbergtail mit 1.300 Höhenmetern im Anstieg. Der höchste Punkt der Strecke war dabei die namensgebende Gaisbergspitze.

10 % Rabatt für alle Teilnehmer des Trailrunning Festival auf den PLANET EARTH RUN - Gutscheincode: SALZBURG


Ergebnisse Salzburg Trailrunning Festival 2021 - Herren

folgen...

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Ergebnisse Salzburg Trailrunning Festival 2021 - Damen

folgen...

Alle Resultate und Bilder vom Salzburg Trailrunning Festival


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo