Das große Laufbuch der Trainingspläne

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Trailrunning FestivalNur noch 2 Tage bis zum Start des „Salzburg Trailrunning Festival“ und die Liste der Favoriten auf den Sieg der Kombinationswertung wird von Tag zu länger.

Prominentester Neuzugang dieser Woche ist Jonathan Wyatt, 7facher Berglaufweltmeister aus Neuseeland und seit Ende der 1990er Jahre der dominierende Bergläufer in der Welt. Der sympathische 40-jährige Athlet wird erstmals in Salzburg an den Start gehen und mit seiner Teilnahme am VW Porsche Salzburg Festungslauf und am Sparkasse Gaisberglauf versuchen die Kombinationswertung zu gewinnen.

Bei den Herren zählen zu den Mitfavoriten: Markus Kröll aus Tirol, Stephan Tassani-Prell aus Deutschland, Karl Aumayr als Salzburgs schnellster Marathonläufer und Reinhold Schager, der Ultraläufer aus dem Lungau. Bei den Damen wird der Kampf um den Gesamtsieg zwischen Andrea Mayr, ebenfalls mehrfache Berglauf-Weltmeisterin und Michaela Schedler aus Deutschland ausgetragen.

Die Organisatoren des Traillaufwochenendes sind zuversichtlich: „Der Wettergott meint es gut, die Prognosen für das Trail- und Berglaufwochenende sind mit bis zu 20 Grad und Sonnenschein sehr vielversprechend.“, so Wolfgang Aigner, Mitinitiator der Veranstaltung. Knapp 250 StarterInnen nutzten die Möglichkeit der Voranmeldung, die Organisatoren rechnen mit einer Gesamtteilnehmerzahl von über 300 AthletInnen.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Für Kurzentschlossene gibt es natürlich auch noch die Möglichkeit der Nachmeldung bis jeweils eine Stunde vor Start jedes Laufes. Josef Gruber, Organisator, hofft „dass sich der frisch gebackene Vize-Staatsmeister im Marathon, Robert Gruber, wie viele andere Kurzentschlossene noch nachmelden werden.“ Alle wichtigen Informationen sind auf der Website www.trailrunning-festival.com zu finden.

Die Bewerbe im Detail:

  • Kinderlauf: Samstag, 26. Oktober 2013, 15:00 Uhr (je nach Altersklasse unterschiedliche Anzahl an Runden vom Kapitelplatz durch das Kaiviertel)
  • VW Porsche Salzburg Festungslauf: Samstag, 26. Oktober 2014, 17:00 Uhr (6,7 km und 245 hm); Start am Kapitelplatz, 2 Runden um den Mönchsberg und Ziel auf der Festung Hohensalzburg
  • Sparkasse Gaisberglauf: Sonntag, 27. Oktober 2013, ab 09:30 Uhr (Start am Kapitelplatz und via Schmedererplatz auf den Gaisberg (7,7 km und 855 hm)
  • Kombinationswertung aus Festungslauf und Gaisberglauf

{phocagallery view=category|categoryid=129|imageid=2983}

Fotos (C)Gripmaster


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo