Das große Laufbuch der Trainingspläne

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Graz Marathon (C) GEPAAAm Sonntag werden im Rahmen des Graz-Marathons die Staatsmeister über die 42,195km lange Distanz ermittelt.

Top-Favorit bei den Herren ist der Kärntner Roman Weger. Vergangenes Wochenende verpasste Weger bei den Österreichischen Meisterschaften im 10km-Straßenlauf eine Medaille um drei Sekunden, nun will der 39-Jährige in Graz seinen bereits 5. Marathon-Titel fixieren.

"Ich habe gut trainiert, bin verletzungsfrei und möchte zwischen 2:20 und 2:25 laufen," äußert sich Weger zwei Tage vor dem Start selbstbewusst. Gefährlicher Kontrahent ist Österreichs Volksläufer des Jahres 2012, Robert Gruber, dem eine Zeit um 2:25 Stunden zuzutrauen ist. Auch Marius Bock und der Steirer Andreas Ringhofer rechnen mit einer Medaille.

Die Favoritenrolle ist bei den Damen an die Tirolerin Karin Freitag vergeben. Auch sie musste sich vergangene Woche bei den 10km-Meisterschaften mit Blech begnügen. Härteste Konkurrentin ist die Burgenländerin Natalia Steiger, die erst vor zwei Wochen beim Berlin-Marathon mit 2:50:25 Stunden als beste Österreicherin persönliche Bestzeit lief.

Foto (C) GEPA


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo