Das große Laufbuch der Trainingspläne

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Sahara Marathon

Das Geschwisterpaar Manuela und Norbert Zeppitz nehmen heute einen der wohl härtesten Marathons weltweit in Angriff.

Die Kärntner laufen beim Sahara Marathon 42 km durch die Wüste. Für Norbert Zeppitz ist es nicht die erste außergewöhnliche Herausforderung.

Der 31-Jährige nahm u.a. bereits den Everest-Marathon, Great Wall Marathon oder den Polar Circle Marathon in Angriff. Letzteren beendete er sogar als Gesamtsieger. Zudem hielt er einige Zeit lang den Halbmarathon-Weltrekord in einem Eisbär-Kostüm.

Der Wettkampf findet in El-Ayoun (Westsahara) statt. Es wird großteils auf Schotter, aber auch auf sandigen Abschnitten gelaufen. In der Sonne kann sich das Duo auf Temperaturen um die 55 Grad gefasst machen. Vorbereitet sind sie aber gut: In der Sauna wurde am Ergometer bei bis zu 60 Grad trainiert.

Im Vorjahr gewann mit Rainer Predl ein Österreicher den Sahara Marathon.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo