Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Eliud Kipchoge wird bei der INEOS 1:59 Challenge zwischen 12. Oktober und 20. Oktober auf der Prater Hauptallee den Versuch starten, als erster Mensch den Marathon unter zwei Stunden zu laufen.

Dabei wird der Kenianer auf den 42,195 Kilometern von Tempomachern unterstützt, die während des Rennens immer wieder einstiegen. Drei bis vier Tempomacher werden gleichzeitig vor und neben Kipchoge einige Kilometer laufen, ehe sie von anderen Tempomachern abgelöst werden.

Unter den Tempomachern befinden sich ausschließlich Weltklasseläufer. Immerhin müssen diese eine Pace von deutlich unter drei Minuten pro Kilometer laufen.

Das sind die Tempomacher bei der INEOS 1:59 Challenge in Wien:

Tesfahun Akalnew

Geboren: 1999

Nation: Äthiopien

Erfolge:

  • Sieger 10.000 Meter von Nijmegen

Bestzeiten:

  • 10.000 Meter: 27:30,24 Minuten (2019)

Mande Bushendich

Geboren: 1997

Nation: Uganda

Erfolge:

  • -

Bestzeiten:

  • 10.000 Meter: 27:57,72 Minuten (2019)

Paul Chelimo

Geboren: 1990

Nation: Kenia

Erfolge:

  • Olympia-Silber 2016 in Rio über die 5.000 Meter
  • WM-Dritter 2017 in London über die 5.000 Meter

Bestzeiten:

  • 3.000 Meter: 7:31,57 Minuten (2017)
  • 5.000 Meter: 12:57,55 Minuten (2018)
  • 10.000 Meter: 27:43,89 Minuten (2019)

Augustine Choge

Geboren: 1987

Nation: Kenia

Erfolge:

  • Hallen-Vizeweltmeister 2012 in Istanbul über die 3.000 Meter

Bestzeiten:

  • 1.500 Meter: 3:29,47 Minuten (2009)
  • 3.000 Meter: 7:28,00 Minuten (2011)
  • 5.000 Meter: 12:53,66 Minuten (2005)
  • Halbmarathon: 59:26 Minuten (2017)

Victor Kimutai Chumo

Geboren: 1987

Nation: Kenia

Erfolge:

  • 4-facher Sieger des Silvesterlaufes in Peuerbach

Bestzeiten:

  • 5.000 Meter: 13:12,67 Minuten (2012)
  • Halbmarathon: 60:03 Minuten (2018)

Filip Ingebrigtsen

Geboren: 1993

Nation: Norwegen

Erfolge:

  • Europameister 2016 in Amsterdam über die 1.500 Meter
  • WM-Bronze 2017 in London über die 1.500 Meter
  • Crosslauf-Europameister 2018 in Tilburg im Einzel

Bestzeiten:

  • 1.500 Meter: 3:30,01 Minuten (2018)
  • 5.000 Meter: 13:11,75Minuten (2016)
  • 10 Kilometer: 28:47Minuten (2018)

Henrik Ingebrigtsen

Geboren: 1991

Nation: Norwegen

Erfolge:

  • Crosslauf-Europameister 2011 in Velenje im Team
  • Crosslauf-Europmaeister 2012 in Szentendre im Einzel
  • Europameister 2012 in Helsinki über die 1.500 Meter

Bestzeiten:

  • 1.500 Meter: 3:31,46 Minuten (2014)
  • 3.000 Meter: 3:50,72 Minuten (2014)
  • 5.000 Meter: 13:15,38 Minuten (2019)
  • 10 Kilometer: 28:41 Minuten (2018)

Jakob Ingebrigtsen

Geboren: 2000

Nation: Norwegen

Erfolge:

  • Europameister 2018 in Berlin über die 1.500 Meter
  • Europameister 2018 in Berlin über die 5.000 Meister
  • Hallen-Europameister 2019 in Glasgow über die 3.000 Meter

Bestzeiten:

  • 1.500 Meter: 3:30,16 Minuten (2019)
  • 5.000 Meter: 13:02,03 Minuten (2019)

Philemon Kacheran

Geboren: 1992

Nation: Kenia

Erfolge:

  • 4. Platz Barcelona-Marathon 2019

Bestzeiten:

  • Halbmarathon: 61:22 Minuten (2018)
  • Marathon: 2:07:12 Stunden (2019)

Shadrack Kipchirchir

Geboren: 1989

Nation: USA

Erfolge:

  • US-Crosslaufmeister 2019

Bestzeiten:

  • 3.000 Meter: 7:53,32 Minuten (2018)
  • 5.000 Meter: 13:18,52 Minuten (2016)
  • 10.000 Meter: 27:07,55 Minuten (2017)

Noah Kipkemboi

Geboren: 1993

Nation: Kenia

Erfolge:

  • -

Bestzeiten:

  • 3.000 Meter: 7:47,00 Minuten (2012)
  • 10 Kilometer: 27:21 Minuten (2018)

Vincent Kiprotich Mutai

Geboren: 1994

Nation: Kenia

Erfolge:

  • Sieger 10 km von Berlin im Jahr 2018

Bestzeiten:

  • Halbmarathon: 60:52 Minuten (2018)

Bernard Lagat

Geboren: 1974

Nation: USA

Erfolge:

  • Olympia-Bronze 2000 in Sydney über die 1.500 Meter
  • Olympia-Silber 2004 in Athen über die 1.500 Meter
  • Weltmeister 2007 in Osaka über die 1.500 Meter
  • Weltmeister 2007 in Osaka über die 5.000 Meter

Bestzeiten:

  • 1.500 Meter: 3:26,34 Minuten (2001)
  • 3.000 Meter: 7:29,00 Minuten (2010)
  • 5.000 Meter: 12:53,60 Minuten (2011)
  • 10 Kilometer: 27:48 Minuten (2015)
  • Marathon: 2:12:10 Stunden (2019)

Jack Rayner

Geboren: 1995

Nation: Australien

Erfolge:

  • Commonwealth-Sieger in Cardiff im Halbmarathonlauf

Bestzeiten:

  • 3.000 Meter: 7:52,70 Minuten (2017)
  • 10.000 Meter: 27:59,59 Minuten (2019)
  • Halbmarathon: 61:01 Minuten (2018)
  • Marathon: 2:11:06 Stunden (2019)

Brett Robinson

Geboren: 1991

Nation: Australien

Erfolge:

  • 3-facher Sieger des Melbourne Halbmarathon

Bestzeiten:

  • 3.000 Meter: 7:45,97 Minuten (2015)
  • 5.000 Meter: 13:15,91 Minuten (2018)
  • 10.000 Meter: 27:58,97 Minuten (2019)
  • Marathon: 2:10:55 Stunden (2019)

Julien Wanders

Geboren: 1996

Nation: Schweiz

Erfolge:

  • Europarekorde über die 5 Kilometer, 10 Kilometer und den Halbmarathon

Bestzeiten:

  • 5 Kilometer: 13:29 Minuten (2019)
  • 10 Kilometer: 27:25 Minuten (2018)
  • Halbmarathon: 59:13 Minuten (2019)

Gleich weiterlesen: Die Geschichte und Entwicklung des Marathons!


Kommentar schreiben