Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Tschechiens größte Marathonveranstaltung ist zurück auf der Laufsport-Bühne.

Nach den Absagen in den letzten zwei Jahren konnte erstmals seit über 1.000 Tagen wieder der Prag Marathon ausgetragen werden.

Flache und schöne Strecke durch Prag

Rund 7.000 Läufer und Läuferinnen waren für den attraktiven Marathonlauf durch die Altstadt von Prag angemeldet. Der Startschuss wurde um 9 Uhr beim Altstädter Ring gegeben. Neben der Altstadt waren auch die Karlsbrücke und die Moldau Highlights der sehr flachen Marathonstrecke mit nur 10 Metern Höhenunterschied.

Schnelle Zeiten im Fokus

Neben tausenden Hobbyläufern waren auch einige Spitzenläufer beim Prag Marathon 2022 am Start. Nachdem bei der letzten Auflage im Jahr 2019 Lonah-Chemtai Salpeter mit 2:19:46 Stunden einen neuen Streckenrekord aufstellte, sollte auch heute die Elite auf neue Kursrekorde ausgerichtet sein. Bei den Herren ist seit mittlerweile zwölf Jahren die Bestmarke von Eliud Kiptanui mit 2:05:39 Stunden unerreicht. Der letzte Sieger von Prag, Wolde Dawit (Äthiopien) verpasste mit 2:06:18 Stunden diese Rekordmarke um nur 39 Sekunden.

Die Top-Favoriten

Favorit bei den Herren war der Kenianer Emmanuel Saina, der 2018 bei seinem Marathon-Debüt eine Bestzeit von 2:05:21 Stunden lief und vergangenes Jahr als Fünfter beim Lissabon Marathon erneut unter 2:06 Stunden blieb. Bei den Damen war die 36-Jährige Nancy Jelagat die Top-Favoritin. Die Läuferin aus Kenia beeindruckte erst letztes Jahr beim Valencia Marathon mit herausragenden 2:19:31 Stunden.

Keine neuen Rekorde

Trotz guter Zeit blieben in diesem Jahr neue Rekordzeiten aus. Bei den Damen schafften fünf Läuferinnen Zeiten unter 2:30 Stunden. Überlegen Schnellste war Bekelech Borecha. Die bisher kaum bekannte Äthiopierin triumphierte nach 2:22:56 Stunden vor der Kenianerin Purity Changwony.

Bei den Herren hingegen führte ein Kenianer das Feld an. Der 29-jährige Nobert Kigen feierte seinen ersten Marathonsieg seit 2015. Mit 2:07:54 Stunden verfehlte der Mitfavorit aber klar den Streckenrekord. In Summe liefen fünf Athleten Zeiten unter 2:10 Stunden.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Ergebnisse Prag Marathon 2022 ➤ Damen

RangNameNat.Zeit
1 Bekelech Borecha ETH 02:22:56
2 Purity Changwony KEN 02:25:11
3 Sintayehu Hailemichael ETH 02:25:20
4 Waganesh Amare ETH 02:27:57
5 Risper Chebet KEN 02:29:54
6 Birho Gidey ETH 02:37:28
7 Marcela Joglová CZE 02:39:23
8 Sofiya Chegen ETH 02:43:12
9 Barbora Macurová CZE 02:45:42
10 Petra Pastorová CZE 02:46:30
11 Barbora Jíšová CZE 02:48:29
12 Eva Filipiová CZE 02:51:21
13 Tereza Zuzánková CZE 02:51:53
14 Malene Meyer DNK 02:52:18
15 Lenka Koubková CZE 02:55:21
16 Lenka Dědičová CZE 02:55:12
17 Hannah Sassnink DEU 02:58:57
18 Eszter Csillag HUN 02:59:28
19 Barbora Nováková CZE 03:03:05
20 Eva Šimonovská CZE 03:04:37
21 Regina Procházková CZE 03:05:43
22 Magdalena Čejková CZE 03:07:28
23 Eliška Vlachová Hutová CZE 03:07:53
24 Eugenia Boffo ITA 03:09:42
25 Michaela Luňáčková CZE 03:11:10
26 Lonneke Kok NLD 03:12:06
27 Romana Rudolf Lojková CZE 03:12:31
28 Anna Luty Legutko POL 03:13:47
29 Veronika Králová CZE 03:14:21
30 Iva Kroužilová CZE 03:14:50

Ergebnisse Prag Marathon 2022 ➤ Herren

RangNameNat.Zeit
1 Nobert Kigen KEN 02:07:54
2 Kelkile Woldaregay ETH 02:08:30
3 Yitayal Zerihun ETH 02:08:44
4 Edwin Kosgei KEN 02:08:58
5 Ronald Korir KEN 02:09:53
6 Workneh Serbessa ETH 02:12:37
7 Geoffrey Yegon KEN 02:13:04
8 Nicolaï Saké BEL 02:16:49
9 Yuma Hattori JPN 02:18:06
10 Jiří Homoláč CZE 02:18:43
11 Petr Pechek CZE 02:21:06
12 Ondřej Fejfar CZE 02:23:26
13 Tomáš Křivohlávek CZE 02:26:19
14 Tomáš Edlman CZE 02:28:54
15 Karel Splítek CZE 02:29:03
16 Jan Mrázek CZE 02:29:19
17 Dominik Chlupáč CZE 02:32:12
18 Michal Procházka CZE 02:33:53
19 Stanislav Rada CZE 02:34:54
20 Tommy Betterbed USA 02:34:55
21 Philipp Baar DEU 02:35:20
22 Matthew Herzig USA 02:36:18
23 Petr Macek CZE 02:36:48
24 Harald Thorstein NOR 02:37:01
25 Jakub Exner CZE 02:38:13
26 Jan Kárník CZE 02:38:58
27 Fabien Tetelin FRA 02:38:58
28 Václav Slípka CZE 02:38:58
29 Julien Lebreton FRA 02:40:51
30 Vojtěch Čabala CZE 02:41:43

Ergebnisse Prag Marathon 2019: Top 10

RangNameNationZeit
1 Dawit Wolde ETH 02:06:18
2 Aychew Bantie ETH 02:06:23
3 Amos Kipruto KEN 02:06:46
4 Solomon Kirwa Yego KEN 02:07:30
5 Hamid Ben Daoud ESP 02:08:14
6 Paul Muchemi Maina KEN 02:09:17
7 Girmaw Amare ISR 02:09:54
8 Nicodemus Kipkurui Kimutai KEN 02:10:00
9 Goitom Kifle ERI 02:10:18
10 Yohanes Ghebregergis ERI 02:11:49

 

RangNameNationZeit
1 Lonah Chemtai Salpeter ISR 02:19:46
2 Shitaye Eshete BHR 02:22:39
3 Genet Yalew ETH 02:24:34
4 Kellyn Taylor USA 02:26:27
5 Lucy Cheruiyot KEN 02:27:16
6 Hellen Jepkurgat KEN 02:29:10
7 Catherine Bertone ITA 02:31:07
8 Leslie Sexton CAN 02:31:51
9 Elisa Stefani ITA 02:33:36
10 Diane Nukuri USA 02:33:38

Alle Resultate und Bilder vom Prag Marathon


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo