Das große Laufbuch der Trainingspläne

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

Zum mittlerweile 19. Mal fand am 6. Mai 2018 der Gutenberg Marathon in Mainz statt.

Erstmals wurde das Event im Jahr 2000 zum 600. Geburtstag von Johannes Gutenburg durchgeführt. Nun steht Mainz kurz vor dem 20-jährigen Jubiläum

Großes Feld beim Halbmarathon

Bei der 19. Auflage waren es rund 7.000 Teilnehmer und Teilnehmerinnen die in Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz entweder über die 42,195 km oder über die 21,5 antraten. Zudem gab es auch heuer Schülerläufe und die Ekidenstaffel.

Der "Läufermagnet" in Mainz war auch 2018 der Halbmarathon, mit etwa 6.000 Finishern. Um die 1.000 waren es immerhin, die sich der vollen Marathondistanz stellten.

2 x Rang 4

International vertreten war das Podest bei den Herren. Denn da gewann nach einem sehr spannenden Rennen der Ukrainer Ivan Babaryka mit 2:24:36 Stunden. Nur drei Sekunden Rückstand hatte der Pole Pawel Ochal. Rang 3 sicherte sich der Äthiopier Gutu Abdeta Oddee vor dem ersten deutschen Läufer Demeke Wosene. Bei den Damen sorgte Olga Ochal-Kalendarova nach 2:41:21 Stunden für einen ganz klaren Triumph Polens. Die Zweitplatzierte Iryna Masnyk aus der Ukraine hatte fast elf Minuten Rückstand. Und auch bei den Damen musste sich die schnellste deutsche Läuferin mit Rang 4 begnügen. Julai Bongiovanni fehlten nach 2:57:01 Minuten rund drei Minuten auf den 3. Podestrang der Weißrussin Sviatlana Kouhan.

Schnellster Halbmarathonläufer war Roman Prodius (Moldau/1:08:12 Stunden). Bei den Damen beeindruckte die Ukrainerin Maryna Nemchenko (1:16:46 Stunden).

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Ergebnisse Gutenberg Marathon Mainz - Top 25 Herren

RangNameVereinZeit
1 Babaryka Ivan 02:24:36
2 Ochal Pawel 02:24:39
3 Gutu Abdeta LG Eintracht Frankfurt 02:25:32
4 Wosene Demeke LG Rüsselsheim 02:26:12
5 Hajji Mohamed 02:29:50
6 Telkovsky Taras 02:32:39
7 Jankowski Raoul UNI Hannover 02:34:14
8 Fischer Karsten HS Darmstadt 02:37:12
9 Dr. Wilms Robert SG Wenden 02:39:39
10 Wendling Thomas Hunsrück-Marathon e.V. 02:40:59
11 Wagner Marc Team Nico & John 02:43:10
12 Lipecki Tim 02:45:35
13 Unger Robert Abgehts 09 02:46:19
14 Dreisow Felix SCHOTT AG 02:47:45
15 Claas Alexander TSV Schott Mainz 02:48:27
16 Schallenberg Stephan 02:55:19
17 Nowak Adam 02:57:41
18 Martin Marcel 02:57:51
19 Daniels Michael Dreamteam 02:58:20
20 Jäger Martin Eintracht Frankfurt 02:58:23
21 Gritton Dan 100 Marathon Club 02:59:31
22 Wurdel Stefan Soonwaldkeiler-Soonwaldstiftung 03:02:34
23 Brünjes Lasse Lg eisern Lok Lenneberschhhh 03:03:01
24 Benndorf Maik HS Mittweida 03:03:52
25 Kreußer Jochen 03:03:57

Ergebnisse Gutenberg Marathon Mainz - Top 12 Damen

RangNameVereinZeit
1 Ochal-Kalendarova Olga 02:41:21
2 Masnyk Iryna 02:52:11
3 Kouhan Sviatlana 02:53:44
4 Bongiovanni Julia TV Schriesheim 02:57:01
5 Matz Katharina 03:03:15
6 Werking Rebecca 03:04:37
7 Hausmanns Ann-Kathrin 03:16:48
8 Mrochen Tina Laufschule Saarpfalz 03:22:18
9 Koknat Simone 03:22:48
10 Quincke Anja SV Fischbach 1912 03:24:31
11 Bladt Karoline 03:25:13
12 Cunico Mauricia 03:30:34


Alle Ergebnisse und Fotos


Kommentar schreiben


Kommentare   

-1
Ich habe gestern am Halbmarathon in
Mainz teilgenommen. Es hat sehr viel
Spass gemacht und alles war sehr gut
organisiert. Schlecht fand ich, dass es an
den meisten Verpflegungsstationen nur
Wasser zum Trinken gab. Isotonische
Getränke und Bananen gab es nur manchmal
und Powerriegel gab es nach dem Lauf in der
Tiefgarage. Da könnte man noch etwas
nachbessern!
Zitieren Dem Administrator melden
Blogheim.at Logo