Das große Laufbuch der Trainingspläne

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Beim Terroranschlag des Boston Marathon 2013 war Roseann Sdoia eines der vielen schwer verletzten Opfer.

Die Amerikanerin verlor beim Attentat ihr rechtes Bein und kam nur hauchdünn mit dem Leben davon. Ihr zu Seite stand damals der Feuerwehrmann Mike Materia. Er behandelte die Läuferin vor Ort und begleitete sie Hand in Hand haltend auf dem Weg in das Krankenhaus.

Nun wird Mike Roseann sogar Hand in Hand haltend zum Traualtar begleiten. Denn der Helfer verliebte sich in die Läuferin, auch dank Hilfe Roseanns Mutter, die das Paar verkuppelte. Anfang des Jahres fand das romantische Märchen ihr Happy End: Der Feuerwehrmann Mike hielt um die Hand Roseann's erfolgreich an.

Ende dieses Jahres soll die Hochzeit stattfinden. Das Duo beweist eindrucksvoll, das man aus einem grauenvollen Ereignis doch noch das Beste im Leben machen kann.


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo