60 Minuten Challenge

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Mittelstreckenläufer Andreas Vojta wagt heute in Birmingham erneut einen Angriff auf den ÖLV-Hallenrekord über 1.500 Meter.

Den hält seit 28 Jahren mit einer Zeit von 3:38,50 Minuten Robert Nemeth. Letzte Woche lief der Gerasdorfer in Düsseldorf mit 3:39,22 Minuten bereits nahe an den Rekord heran.

Das Feld könnte passend für eine starke Zeit sein: Mit Mekonnen Gebremehdin (Äthiopien), Bethwell Birgen (Kenia), Abdelaati Iguider (Marokko) können drei Athleten eine Bestmarke von 3:34 Minuten aufweisen. Für das Highlight im Birmingham sorgt der zweifache Olympiasieger Mo Farah, der im 3.000-Meter Lauf als klarer Favorit an den Start gehen wird.

Im 60 Meter Hürdenlauf wagt die körperlich geschwächte Beate Schrott einen neuerlichen Versuch auf der Suche nach der Form.


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo