Das große Laufbuch der Trainingspläne

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Pin It

400-Meter-Läuferin Susanne Walli hat bei den U 20 Weltmeisterschaften in Eugene den Vorlauf überstanden.

Die Oberösterreicherin belegte im 3. von fünf Vorläufen Rang 5 und qualifizierte sich über die Zeitregel für das Semifinale.

In 54,99 Sekunden blieb Walli 26 Hundertsel über ihrer Bestzeit. Bereits am Dienstag starteten die Mehrkämpferinnen Verena Preiner und Birgit Schönfelder in die WM. Das Duo spielt jedoch um die Spitzenplätze keine Rolle.

Über 100 Meter verpasste die Steirerin Alexandra Toth mit 12,26 Sekunden deutlich die 2. Runde.

Pin It

Kommentar schreiben

Senden
 
 
Blogheim.at Logo