Anti Corona Run

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Christian Steinhammer komplettiert das dreizehnköpfige Leichtathletik-Team für die Europameisterschaften in Zürich.

Der 3000-Meter-Hindernisläufer wurde vom Europäischen Leichtathletikverband von der Warteliste fix für den Bewerb nachnominiert. Steinhammer blieb zwar mit 8:43,40 Minuten knapp sechs Sekunden über dem EM-Limit.

Da jedoch zu wenig Läufer für die EM nominiert waren, wurde das Starterfeld mit Läufern knapp über dem Limit erweitert. Auch Hochspringerin Monika Gollner wäre mit ihrer Saisonbestleistung von 1,86 Metern nachträglich für die EM akzeptiert worden. Die Kärntnerin verzichtet jedoch aufgrund von Sprunggelenksproblemen auf einen Start.


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo