60 Minuten Challenge

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Der Olympiasieger und mehrfache Weltrekordhalter Joshua Cheptegei startete fulminant in die Straßenlauf-Saison.

Cheptegei trat im Rahmen des Semi de Cannes (Cannes-Halbmarathon) über die 10-Kilometer-Distanz an, wo er mit einer Zeit von 26:49 Minuten überlegen gewann.

4. Weltrekord in Reichweite

Joshua Cheptegei (Uganda) blieb bei seinem ersten Straßenlauf in dieser Saison nur elf Sekunden über seiner persönlichen Bestleistung, die er im Jahr 2019 in Valencia aufgestellt hatte. Damit ist Cheptegei durchaus eine Verbesserung des Weltrekordes zuzutrauen. Die derzeitige Bestmarke hält Rhonex Kipruto. Der Läufer aus Kenia verbesserte den damaligen Weltrekord von Cheptegei (26:38 Minuten) im Jänner 2020 auf 26:24 Minuten.

Cheptegei wiederum hält derzeit gleich drei Weltrekorde: Über die 10.000 Meter auf der Laufbahn mit 26:11 Minuten, über die 5.000 Meter auf der Laufbahn mit 12:35,36 Minuten und über die 5 Kilometer auf der Straße mit 12:51 Minuten. Bei den Olympischen Spielen 2021 in Tokio holte der 25-Jährige Gold über die 5.000 Meter und Silber über die 10.000 Meter


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo