Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Leichtathletik By Albrecht%20E.%20Arnold Pixelio.deDie Niederösterreicherin Julia Siart verbesserte bei den Österreichischen Meisterschaften der Vereine ihren eigenen Rekord im Hammerwerfen.

Die Athletin des SVS Schwechat übertraf ihre eigene Bestmarke aus dem Vorjahr (57,60 m) um mehr als einen halben Meter (58,25 m). Die Entscheidungen um den Mannschaftstitel fielen äußerst spannend aus.

Mayr über 3.000 m geschlagen
Sowohl bei den Herren als auch bei den Damen trennten Sieger Union Salzburg und Titelverteidiger SVS Schwechat  nur drei Punkte. Bronze bei den Damen ging an die DSG Wien, bei den Herren an ATSV OMV Auersthal. Für eine Überraschung bei den Einzelbewerben sorgte Anita Baierl, die über 3.000 m gegen Marathon-Olympiastarterin Dr. Andrea Mayr die Oberhand behielt. Über 400 m Hürden verpasste Thomas Kain die Norm für die Junioren-WM (53,34 s) nur um eine Hudertsel.

Ergebnisse


Kommentar schreiben