Good Morning Run - Virtual Run

Bewertung: 2 / 5

Stern aktivStern aktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Beate-Schrott (C) ÖLV Lilge

Hürdensprinterin Beate Schrott konnte sich mit Saisonbestleistung näher an das WM-Limit herantasten.

Die 27-Jährige verbesserte bei einem Leichtathletik-Meeting in La Chaux-de-Fonds (Schweiz) ihre bisherige Saisonbestmarke gleich zwei Mal.

Nach 13,17 Sekunden im Vorlauf ließ die Niederösterreicherin im Finale als Vierte 13,14 Sekunden folgen. Bei beiden Läufen hatte Schrott etwas Gegenwind. Das WM-Limit liegt bei 13,00 Sekunden.

Alice Decaux (FRA) gewann in 13,05 Sekunden.


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo