Das große Laufbuch der Trainingspläne

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Die Favoriten behielten bie den Berglauf-Staatsmeisterschaften in Itter die Oberhand.

Beim Berglauf auf die Hohe Salve absolvierte bei den Damen erwartungsgemäß Berglaufweltmeisterlin Dr. Andrea Mayr einen Sololauf zum Titel. Die SVS-Leichtathletik Athletin hatte auf der 7,9 km langen Strecke mit einer Endzeit von 38:43 Minuten mehr als fünf Minuten Vorsprung auf ihre ersten Verfolgerinnen, Karin Freitag und Irmi Kubicka.

Deutlich spannender war hingegen der Bewerb bei den Herren, der über 10,9 km und 1.200 Höhenmeter führte. DemSchweizer David Schneider, der für den Wiener Verein LV Falsche Hasen läuft, reichten 22 Sekunden Vorsprung auf den Lokalmatador Simon Lechleitner zum Staatsmeistertitel.

Insgesamt stellten sich mehr als 100 Bergläufer und Bergläuferinnen dem Kampf auf die Hohe Salve


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo