60 Minuten Challenge

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Der Cricket Platz beim Wiener Prater wird ab Juli zum neuen Leichtathletik-Zentrum für Wien umgebaut.

Das wurde gestern Dienstag vom Sportausschuss beschlossen. Am 8. Juli wird mit dem Bau (Kosten rund 800.000 Euro) begonnen, bereits Ende September soll die neue Trainings- und Wettkampfstätte eröffnet werden.

Das Gebäude wird neu aufgebaut und überdacht. Außerdem soll es möglich sein, alle Disziplinen des Zehnkampfes einwandfrei durchführen zu können. Die Laufbahn wird zudem von sechs auf acht Bahnen erweitert. Für Sprung- und Wurfdisziplinen soll es jeweils zwei Anlagen geben.


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo