Planet Earth Run - Laufevent

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Die EM 2014 in Zürich LIVE auf HDsports.atChristelle Daunay beschert Frankreich bereits die 6. Goldmedaille bei den Europameisterschaften in Zürich.

Daunay setzte sich in einem spannenden Marathonrennen knapp gegen die Italienerin Valeria Straneo durch, die sich über Team-Gold freuen darf.

Auf der abwechslunsgreichen Rundkursstrecke mit vielen Höhenmetern durch Zürich trennte sich rasch die Spreu vom Weizen. Rund 15 km vor dem Ziel setzte sich das Duo Straneo und Daunay von der letzten Verfolgerin ab. Daunay konnte sich 3 km vor dem Ziel von der Vize-Weltmeisterin lösen. In 2:25:14 Stunden blieb die 39-Jährige auf der selektiven Strecke auch eine Minute unter dem bisherigen Meisterschaftsrekord. Straneo folgte mit 13 Sekunden Rückstand. Auf dem Bronze-Rang die Portugieisin Jessica Augusto, die fast das gesamte Rennen mit rund 10 - 20 Sekunden Rückstand hinter der Spitze lief.

Auf dem Blech-Rang platzierte sich die Siegerin des Linz Marathons 2011, Lisa Christina Nemec (Kroatien). Die Titelverteidigerin von 2012, Anna Incerti (Italien) belegte Rang 6, darf sich aber über Team-Gold vor Portugal und Russland freuen. Gastgeber Schweiz muss sich nach starkem Beginn mit Rang 5 begnügen.


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo