Planet Earth Run - Laufevent

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Kira Grünberg (C) KatzenbeisserKira Grünberg und Dominik Distelberger sind Österreichs Leichtathleten des Jahres 2014.

Für das Duo ist es, bei der vom nationalen Leichtathletikverband durchgeführten Wahl, der erste Triumph.

Grünberg will noch höher hinaus

Die 21-Jährige Grünberg qualifizierte sich 2014 etwas überraschend für die Leichtathletik-EM in Zürich, wo sie mit neuem Österreichischen Rekord von 4,45 Metern in das Finale sprang. Die Tirolerin setzte sich in der Wahl u.a. gegen Andrea Mayr durch, die 2014 Welt- und Europameisterin im Berglauf wurde. Im kommenden Jahr strebt Grünberg eine Medaille bei den U-23 Europameisterschaften an, sowie die Qualifikation zu den Hallen-Europameisterschaften und Freiluft-Weltmeisterschaften

Dominik Distelberger knackte beim Mehrkampfmeeting in Götzis mit 8.168 Zählern erstmals die 8000er-Marke. Ein besseres einheimisches Zehnkampfresultat erzielte bisher nur Gernot Kellermayer, der jedoch kurz nach seiner Bestleistung des Dopings überführt wurde.

Distelberger löst als Sieger Andreas Vojta ab, der zuletzt drei Mal in Serie die Wahl gewonnen hatte. Foto (C) Katzenbeisser

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo